Audiobeiträge

Kinderradio gewinnt bundesweiten Hörspielwettbewerb in Leipzig

Der erste Platz des Kinder- & Jugendhörspielwettbewerbs vom Leipziger Hörspielsommer wurde an die Produktion "Filian und Fussel" des Kinderradios von Radio F.R.E.I. verliehen. Der Leipziger Hörspielsommer ist Deutschlands größtes Festival für Hörspielfreunde jeden Alters.

Eine Fachjury hatte aus mehr als 30 Einsendungen sieben Produktionen nominiert, aus denen dann am vergangenen Wochenende das Publikum wählte.

"Yeah Yeah" steht auf den Plakaten des Hörspielsommers und da können wir jetzt getrost mit einstimmen! Yeah Yeah - der erste Platz in einer Publikumsentscheidung, in der wir auch mit Leipziger Einsendungen konkurrieren, das ist wirklich etwas Besonderes, schließlich haben wir hier nicht den Heimvorteil!
In dem ausgezeichneten Hörspiel "Filian und Fussel" geht es um einen Jungen, dessen Mutter gestorben ist und dessen Vater immerzu arbeitet. Einsam und traurig erlebt Filian seinen Alltag – bis plötzlich Fussel in sein Leben tritt und dieses mit seinen verrückten Ideen völlig auf den Kopf stellt. Doch als Filian endlich Freunde gefunden hat stellt ihn sein Vater vor vollendete Tatsachen – sie ziehen um. Fussel verschwindet während des Umzugs und das Drama beginnt von Neuem...doch die Freundschaft von Filian und Fussel lässt sich durch die sie trennenden Kilometer nicht aufhalten. Und dann treten auch noch ein Zauberer, ein sprechendes Küken und "X - die wandelnde Masse" in Filians Leben.
Das Besondere an dem Hörspiel ist, dass es ohne erwachsenen Regisseur oder Autor auskommt - die Kinder haben hier ihre Ideen und Fantasien zum Sprechen gebracht und sogar die Musik selbst eingespielt. Die Geschichte entstand aus Bildern von selbst entworfenen Figuren. Zehn Kinder der Klasse 4b der Barfüßergrundschule Erfurt haben sie im Rahmen einer der regelmäßig stattfindenden Kinderradiowochen bei Radio F.R.E.I. entwickelt und im Hörspiel zu Leben erweckt.
Zu Hören ist das Hörspiel "Filian und Fussel" hier!
FILIAN UND FUSSEL.MP3


13.07.2009

Kommentare

  1. gelesen. geladen. und angehört. ...ein richtig munteres wie rührendes Hörspiel, gemixt und geschüttelt und mutig zusammengeschnipselt zu einem großen Becher Kinderleben mit einer Extraportion Verrücktheit. Selbstvergessen und spieltriebig schmeckt dieses authentische Kinderwerk in meinen Ohren... Meine Empfehlung: Zurücklehnen, Augen zu machen und bis auf den letzten Klecks auslecken! Dann fühlt ihr vielleicht auch, was ich jetzt fühle: Ich will Kind sein. Ich will ein Hörspiel machen. Ich will ein Fussel... :)

    Gratulation an die Macher - auch zu diesem tollen Preis! Carry on!

    halmgras - 15.07.2009, 13:28