Mediathek

Feature "Wenn herkunftssicher meint, dass man dich nicht umbringen kann"

Eine Schülergruppe ist auf Recherchereise in Fushe-Kosova, einem Roma Slum nahe der kosovarischen Hauptstadt Prishtina. Sie möchte herausfinden, warum die Roma, trotz aussichtsloser Asylchancen, weiterhin nach Westeuropa fliehen. Warum verlassen die Roma ihre Heimat? Wie leben sie im Kosovo? Dies sind die Ausgangspunkte für eine weitere Frage: Ist das Konzept der "sicheren Herkunftsländer" überhaupt auf die Situation der Roma anwendbar?




> Download

artikel/feature paul kother2.jpg

artikel/feature paul kother.jpg

artikel/feature paul kother3.jpg

Paul Kother
12.06.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.