Mediathek

Geschütztes Privateigentum privilegiert Wenige sich gesellschaftlich verantwortungslos zu verhalten - Aneignen mit Sabine Nuss

Am Anfang stand Enteignung im großen Stil, einer der größten Brüche der jüngeren Menschheitsgeschichte. Und Jetzt? Der stumme Zwang der ökonomischen Verhältnisse.



> Download

Das Gespräch führte Carsten Rose.

artikel/Sabine Nuss.jpgSabine Nuss arbeitet bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung und ist Geschäftsführerin des Karl Dietz Verlags in Berlin. Sie arbeitete als Journalistin und promovierte zu Eigentumsfragen im digitalen Kapitalismus.






artikel/Systemkrise/Systemkrise Archiv mit Pfeil.png


Carsten
07.08.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.