Mediathek

Begegnungskaffee als Zeichen für Offenheit, Gastfreundschaft und Vielfalt

Um an den rechten Anschlag auf zwei Menschen und eine Synagoge in Halle zu erinnern, gab es am 29. Oktober in Erfurt ein Begegnungskaffee vor dem Rathaus. Jüdische Landesgemeinde, Staatskanzlei und die Stadt Erfurt hatten zum gemeinsamen Kaffeetrinken, Kuchenessen und Musik eingeladen. Eindrücke und Umfrage vor Ort:




> Download
Alexander Thumfahrt über den Anstoß für das Begegnungskaffee


> Download
Umfrage: Warum ist es Ihnen wichtig, heute hier zu sein?


> Download
Ausschnitt aus dem Grußwort von Ministerpräsident Bodo Ramelow


> Download
Ausschnitt aus dem Grußwort von Oberbürgermeister Andreas Bausewein


> Download
Ausschnitt aus dem Grußwort von Reinhard Schramm, Jüdische Landesgemeinde Thüringen

artikel/Begegungskaffee Rathaus.JPG


07.11.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.