Mediathek

Wir Kinder aus der Schmuddelecke | Eine Reportage über Sexarbeit in Thüringen

Während in Österreich gekaufter Sex oder erotische Massagen bald wieder erlaubt sein sollen, bleiben sie hierzulande immer noch verboten. Kaum eine Branche ist nach wie vor von Corona so betroffen wie die sexuellen Dienstleistungen. Mit dramatischen Konsequenzen für die zumeist weiblichen Beschäftigten. Eine Reportage aus Thüringen und das darauf folgende Interview mit Laura Wahl, Sprecherin unter anderem für Frauen- und Gleichstellungspolitik ihrer Partei und Mitglied der Grünen, die an der Thüringer Landesregierung beteiligt sind.



Kinder aus der Schmuddelecke



artikel/2020 06 25 Schmuddelecke_4zu3Mittel.jpgHeike am Eingang ihres Geschäfts. Copyright David Straub

David Straub
25.06.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.