Mediathek

  • TURINGIO INTERNACIA 8

    05.08.2012 | 1 Kommentar

  • "Junge Freiheit", "Zuerst!", "Deutsche Stimme" und Co

    Zwischen Hochglanzmagazinen, Tageszeitungen und Fachzeitschriften befinden sich auch Zeitungsprodukte die weit rechts stehen.

    03.08.2012 | 0 Kommentare

  • Kritik an Netto im Raum Südniedersachsen

    Seit seiner Expansion im Jahr 2009 steht Netto öffentlich in der Kritik, wegen dem Unterlaufen von Tarifstandards und schlechter Arbeitsbedingungen in den Filialen.

    31.07.2012 | 0 Kommentare

  • Erneuter Naziübergriff in Erfurt

    Die Erfurter Polizei rät: "...das Wort "Nazi" nicht zu benutzen."

    25.07.2012 | 1 Kommentar

  • Wen schützt dieser Staat?

    "Der Entdeckung der Neonazi-Morde muss nun Aufklärung folgen: Nötig ist eine internationale Untersuchungskommission", so die Forderung von Tamer Düzyol und Arif Rüzgar in einem Beitrag der Wochenzeitung FREITAG. Im Montagsgespräch bei Radio F.R.E.I. sprechen Sie über einen nötigen demokratie- und gesellschaftspolitischen Neuanfang in der Beziehung zwischen Medien, Politik, Staat und Migranten.

    16.07.2012 | 0 Kommentare

  • Rechtsradikale Comics - Ein Einblick in die Szene

    Rechtsradikale nutzen schon seit Jahren Comics zur Werbung von vor allem jungen Menschen. Doch die Forschung und auch die politische Bildung hat das Medium Comic bisher vernachlässigt.

    13.07.2012 | 0 Kommentare

  • Die Farce geht weiter. Keiner will's gewesen sein.

    Wurde untaugliches und gefährliches Personal in den Neunzigern nach Thüringen "verbracht"? Wer hat Roewer und Konsorten eigentlich eingestellt?
    Als Klamotte bezeichnet Martina Renner, Obfrau im thüringer NSU-Untersuchungsausschuss, die filmreifen Vorgänge beim Thüringer Verfassungsschutz in den Neunziger Jahren.

    11.07.2012 | 0 Kommentare

  • NoBorderCamp in Köln vom 13. bis 22. Juli 2012

    Vom 13. bis 22. Juli findet in Köln das NoBorderCamp statt. Ein Interview mit Maria Sopala, einer der Presseverantwortlichen, zum Konzept des Camps, Problemen und Plänen.

    11.07.2012 | 0 Kommentare

  • Zweifel und Skepsis bleiben - die Zukunft der Bildungs- und Gedenkstätte Andreasstraße

    Die Thüringer Landesbeauftragte für die Stasiunterlagen Hildigund Neubert hat trotzdem Hoffnung, dass am Ende doch noch alles irgendwie gut wird. Im Gespräch mit Radio F.R.E.I. zieht sie Resümee und blickt in die Zukunft.

    10.07.2012 | 0 Kommentare

  • Caravan-Aktivist droht Abschiebung [Update 9.7.2012]

    Nach einem bundesweiten Vernetzungstreffen der Organisation für die Rechte von Flüchtlingen und Migrant_innen „The Caravan“ am Wochenende in Erfurt wurden einzelne Teilnehmer am Erfurter Hauptbahnhof von der Polizei kontrolliert.

    08.07.2012 | 0 Kommentare

  • Versagen des Thüringer Verfassungsschutzes lückenlos aufklären

    Wer die Aufklärung heute noch torpediert, lädt neue Schuld auf sich, sagt Dorothea Marx zur Aufklärungsbereitschaft der NSU-Morde. Die Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses fühlt sich nicht ausreichend in ihrer Arbeit unterstützt. Über die Zukunft des Thüringer Verfassungsschutzes spricht Marx im Interview mit Radio F.R.E.I.

    04.07.2012 | 0 Kommentare

  • Desaströse Zustände beim Verfassungsschutz

    Was wusste der Verfassungsschutz? Hat der Verfassungsschutz die NSU Morde gedeckt? Warum wurden Akten vernichtet? Was will der Verfassungsschutz verheimlichen?
    Interview mit Dirk Adams, Innenexperte der Grünen im Thüringer Landtag und Mitglied im NSU Untersuchungsausschuss.

    03.07.2012 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 228 229 230 231 232 ... 268 269 270