Mediathek

  • Bildungsarbeit ohne Geheimdienste

    Bildungsarbeit sollte kritisch, frei und qualifiziert sein. Der Verfassungsschutz kann das eher nicht leisten und sollte sich nicht weiter in die Bildungsarbeit drängen bzw. sich daraus zurückziehen - so die freien Bildungsträger, die den Aufruf 'Bildungsarbeit ohne Geheimdienste' im vergangenen Sommer verfasst haben.

    20.03.2012 | 0 Kommentare

  • Jochen Voit im Interview zur Zukunft der Gedenkstätte Andreasstraße

    Historiker und Zeitzeugen waren sich bisher nicht einig. Wie soll das Konzept zur Gedenkstätte in der Andreasstraße aussehen? Soll es ein Erinnerungsort zu den Stasi-Verhaftungen werden? Radio F.R.E.I. sprach dazu mit Jochen Voit, dem Leiter der sich im Aufbau befindlichen Gedenk- und Bildungsstätte "Andreasstraße".

    20.03.2012 | 0 Kommentare

  • Konflikt im Waidspeicher - Interview mit Gisela Brand vom Kabarett "Die Arche"

    Gisela Brand ist stinksauer auf die Kulturverantwortlichen in Stadt und Land. Haben die Erfurter Stadträte im Unwissen über das Kabarett die Arche entschieden? Die Intendantin des Kabaretts Die Arche wiederholt im Interview mit Radio F.R.E.I. die Vorwürfe gegen Sibylle Tröster, die Intendantin des Puppentheaters Waidspeicher und spricht sogar von Krieg.

    14.03.2012 | 0 Kommentare

  • Konflikt im Waidspeicher - Interview mit Sibylle Tröster vom Puppentheater Waidspeicher

    Sibylle Tröster reagiert gelassen auf die Anwürfe der Kabarettchefin Gisela Brand. Einen offen ausgetragenen Konflikt gäbe es nicht. Im Interview mit Radio F.R.E.I. beschreibt sie dennoch, dass es ein Gerangel um die Abendspieltermine im Waidspeicher gäbe. Warum darf das Puppentheater Waidspeicher dem Kabarett "Die Arche" keine geldwerten Leistungen mehr zur Verfügung stellen? Warum bekommt das Puppentheater mehr Geld?

    14.03.2012 | 1 Kommentar

  • Demonstration "Damals wie heute – rechten Konsens brechen!" - Interview mit Sandro Witt

    Thüringer Nazistrukturen und -gewalt auf der einen und Verharmlosung auf der anderen Seite - Ende der Neunziger gab es dazu eine große Demonstration in Saalfeld und die Stadt machte Bundesweit negative Schlagzeilen. Unter dem Motto "Damals wie heute – rechten Konsens brechen!" fand am 10. März erneut eine antifaschistische Demonstration in Saalfeld statt. Radio F.R.E.I. sprach dazu mit Sandro Witt, der vor Ort war und von der Demonstration berichtet.

    13.03.2012 | 0 Kommentare

  • Abschiebungen nach Kosovo - Interview mit Astrid Rothe-Beinlich

    In den letzten Jahren wurden immer wieder Menschen aus Deutschland nach Kosovo abgeschoben. Nach einem Antrag der Partei DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die Abschiebungen auszusetzen, reiste eine Delegation des Thüringer Landtags nach Kosovo. Dort sollte festgestellt werden, ob es vertretbar ist, Menschen in das Kosovo abzuschieben. Astrid Rothe-Beinlich sprach dazu mit Radio F.R.E.I., die für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an der Reise teilnahm.

    13.03.2012 | 0 Kommentare

  • Die neue Programmdirektorin der Erfurter Herbstlese Monika Rettig im Portrait

    Nach 16 Jahren beim Aufbau-Verlag Berlin zieht es Monika Rettig nach Erfurt. Sie ist die neue Programmchefin der "Erfurter Herbstlese" Über das laufende Programm der FRÜHLINGSLESE 2012, ihr Ankommen in der Provinz und das große Erbe, welches sie antritt spricht Monika Rettig im Gespräch mit Radio F.R.E.I.

    13.03.2012 | 0 Kommentare

  • Warum kann die Politik die Misere der Wirtschaft nicht stoppen?

    Obwohl wir mit so wenig Arbeit wie noch nie soviel Reichtum wie noch nie produzieren können, sollen wir immer länger arbeiten. Der alte Menschheitstraum vom guten Leben für alle ohne Mühe und Plackerei könnte in Zeiten der Mikroelektronik Wirklichkeit sein. Doch die einen sollen arbeiten bis zum Umfallen, die anderen werden für überflüssig erklärt, sprich arbeitslos.
    Was ist es, das da so grundsätzlich schiefläuft?

    11.03.2012 | 0 Kommentare

  • Deutschland als Zahlmeister? - Interview mit Prof. Dr. Helge Peukert

    Wie endet das Märchen vom deutschen Zahlmeister? Wer bekommt das Geld für Griechenland? Ist die Eurorettung ein riesiges Finanzierungsprogramm für die Banken? Radio F.R.E.I. im Interview mit dem kritischen Ökonomen Helge Peukert.

    07.03.2012 | 0 Kommentare

  • Eklat zur Internationalen Bauausstellung - Interview mit Prof. Joachim Deckert

    Planer und Architekten sind stinksauer über das Verfahren zur Besetzung der IBA-Geschäftsführung. Warum gab es keine internationale Ausschreibung? Wird die Internationale Bauausstellung provinziell? Radio F.R.E.I. im Interview mit Prof. Joachim Deckert.

    07.03.2012 | 0 Kommentare

  • Der Verfassungsschutz - ohne Kontrolle und Konsequenzen

    ... verfassungswidrig Telefonate einer Biobäckerei und eines Anwaltsbüros abgehört... Massenfilterung von E-Mails... Ortung durch stille SMS... Überwachung der Partei DIE LINKE... Mithilfe zur Stabilisierung von Neonazistrukturen ...
    Immer wieder negativ in den Schlagzeilen, doch weiterhin ohne Kontrolle und Konsequenzen.

    06.03.2012 | 0 Kommentare

  • Vor dem Frauentag: Interview mit Birgit Adamek, der Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten im Erfurter Stadtrat

    Die Fördermittel für Frauenhäuser sollen teilweise gestrichen werden. Spart die Landesregierung damit an der falschen Stelle? Der Landesfrauenrat rief für den heutigen Mittwoch zu einer Kundgebung vor der Erfurter Staatskanzlei auf. Es kamen nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Ein ausführliches Interview mit Birgit Adamek, die an der Mahnwache für die Bewirtschaftungsreserve teilnahm.

    05.03.2012 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 287 288 289 290 291 ... 323 324 325