Mediathek

  • Das ist nicht Jacke wie Hose – Die Altkleiderindustrie

    Altkleidercontainer, Sammelkörbe und Kleiderkammern, wer alte Kleidung abgeben möchte hat in Deutschland fast an jeder Straßenecke die Möglichkeit dazu.

    20.01.2012 | 0 Kommentare

  • So geht es nicht weiter – Interview mit Christoph Freydorf und Helge Peukert

    Die Mainstream-Ökonomie ist oft reine Propaganda und interessengeleitet. Doch es gibt sie, die kritischen Ökonomen, die sich selbst als heterodoxe Ökonomen verstehen. Zwei dieser seltenen Spezies sind der Diplomsoziologe Christoph Freydorf und Finanzwissenschaftler Helge Peukert von der Universität Erfurt. Beide waren Gastredner bei der Ökonomentagung der American Economic Association in Chicago. Über ein Wirtschaftssystem, welches so nicht mehr zu halten ist, Lösungsstrategien für ein anderes Wirtschaften sprach Carsten Rose mit den beiden Wissenschaftlern in einem sehr eingehenden Gespräch.

    19.01.2012 | 0 Kommentare

  • „Stelle dir eine Welt ohne frei verfügbares Wissen vor“ oder: „Das Ende des freien Internets“

    Am 18. Januar schaltete Wikipedia für einen Tag ab – aus Protest, um die Auswirkungen von SOPA (Stop Online Piracy Act) ins Bewusstsein der Menschen zu rufen. Ein Blackout für die Netzfreiheit. Der amerikanische Gesetzesentwurf hätte fatale Folgen für das Internet – nicht nur für Wikipedia. Nicht nur darüber, sondern auch über noch weitere Gefahren für das Internet sprachen Carsten und Johannes miteinander.

    18.01.2012 | 0 Kommentare

  • Junge Filmförderung in Mitteldeutschland – Interview mit Clara Däßler vom TP2 Talentpool

    Seit vielen Jahren bietet TP2 Talentpool Angebote für Profi-Filmemacher und welche, die es werden wollen. Betreut wird das Ganze von Clara Däßler, mit der Radio F.R.E.I. über das Projekt zur jungen Filmförderung sprach.

    17.01.2012 | 0 Kommentare

  • Im Montagsgespräch: Peter Reif-Spirek - „Stell dir vor, die NPD ist verboten und die Probleme bleiben“…

    …so ein Artikel von Peter Reif-Spirek. Zu lesen in den Erfurter Notizen des SPD-Kreisverbands. Radio F.R.E.I. lud ihn daraufhin ins Studio ein, um die Diskussion nicht nur an den aktuellen Problemen um den Rechtsterrorismus zu orientieren. Denn es geht um etwas mehr.

    16.01.2012 | 0 Kommentare

  • Multiples Staatsversagen - Interview mit Astrid Rothe-Beinlich

    Astrid Rothe-Beinlich spricht über multiples Staatsversagen im Umgang mit dem Rechtsextremismus. Rothe-Beinlich erinnert sich an Ignoranz, Verharmlosung und einem unwürdigen Zusammenspiel von Thüringer Behörden und Landespolitik Anfang der 90er Jahre.

    12.01.2012 | 4 Kommentare

  • Interview mit OB Andreas Bausewein zum Nachhören und Mitdiskutieren

    Bausewein äußert sich zur Einführung der Umweltzone, spricht über das Konzept zur BUGA 2021, zum Zeitdruck beim Betreiberkonzept für die Multifunktionsarena/Stadion und über die Zukunft der ehemaligen Zahnklinik. Wie ist der Stand der Schulnetzplanung in Erfurt?

    10.01.2012 | 7 Kommentare

  • Verwanzter Planet

    Überwacht die Überwacher – immerwieder eine Forderung in politischen Zusammenhaengen, ob es z.B. nun um Zivil-Polizisten auf Demos geht oder um den Verfassungsschutz - oder um den sogenannten Staatstrojaner, bei dem sich der CCC erfolgreich war, die Überwacher zu überwachen und ihnen (umgangssprachlich gesagt) ans Bein zu pissen.

    10.01.2012 | 0 Kommentare

  • Adoptiert eine Revolution - Interview mit Elias Perabo

    In vielen arabischen Ländern sind in den letzten Monaten Menschen auf die Straßen gegangen, haben ihre Angst verloren und demonstriert. Doch während die Akteurinnen und Akteure des arabischen Frühlings die alten Regime in Ägypten und Tunesien hinweg fegten, brauchen die Menschen in Syrien einen längeren Atem.
    Die Kampagne „Adopt a Revolution“ versucht, die Aktiven vor Ort direkt zu unterstützen. Über die aktuelle Situation in Syrien und die Frage, wie man Revolutionspat_in werden kann sprach Radio F.R.E.I. sprach mit Elias Perabo, Mitbegründer der Kampagne "Adopt a Revolution".

    10.01.2012 | 1 Kommentar

  • "Nationalsozialistischer Untergrund" und die Verstrickung der Geheimdienste - Interview mit Prof. Dr. Fabian Virchow

    In den letzten Wochen war das Entsetzen groß als die Taten des rechtsterroristischen "Nationalsozialistischen Untergrunds" und die Verstrickung der Geheimdienste darin bekannt wurde. Doch was ist neu an diesem Phänomen und welche historischen Wurzeln hat der Rechtsterrorismus? Darüber sprach Radio F.R.E.I. mit Prof. Dr. Fabian Virchow von der FH Düsseldorf.

    10.01.2012 | 0 Kommentare

  • "Wozu noch Deutschland?" - Interview mit Paolo Fusi

    Die globale Finanzkrise wird immer schlimmer, so wie vorausgesagt. Inzwischen ist sogar das gesamte Konstrukt um den Euro ins Wackeln geraten. Radio F.R.E.I. sprach mit Paolo Fusi über die Zukunft des Euroraums und seinen Artikel in der aktuellen Ausgabe des hEFt.

    05.01.2012 | 1 Kommentar

  • 28C3 - Rückblick auf den 28. Chaos Communication Congress

    Die Jahresveranstaltung des Chaos Computer Club ist vorbei. Was denn dort technisch passierte, was an politischen Themen dort zu Wort kam und was fuer Veraenderungen es gab erfahrt ihr im kommenden Beitrag.

    03.01.2012 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 290 291 292 293 294 ... 323 324 325