Mediathek

Denaskulo? " Meine drei Kinder habe ich zweisprachig erzogen. Meine Enkel sprechen auch Esperanto" - Montagsgespräch mit Rudolf Fischer

Kann eine einfach strukturierte Sprache ausdrucksstark sein? Taugt Esperanto zur Bildung einer europäischen Identität? Wieso ist Esperanto für viele Esperantisten eine Friedensbewegung? Ist Esperanto eurozentristisch? Wieso kann Esperanto als Brückensprache dienen? Fragen an den Sprachwissenschaftler Rudolf Fischer.


> Download

artikel/Montagsgespraech/rudolf fischer mediathek.jpg



















91. Deutscher Esperanto-Kongress vom 6. bis 9. Juni 2014 in Erfurt




artikel/Montagsgespraech/Montagsgespraeche Banner1.jpg


09.06.2014

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.