Mediathek

  • TURINGIO INTERNACIA 85

    In unserem Esperantomagazin hören wir einen launigen Text von Karl Emil Franzos zu Erfurt, besuchen das ehemalige Kloster in Göllingen, hören Texte und Flötenklänge zur Weihnachtszeit und drücken die Schulbank in den altehrwürdigen Mauern von Roßleben im Kyffhäuserkreis.

    03.12. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 84

    In unserem Esperantomagazin wandern wir mit Bechstein auf Deutsch und in Übersetzung, feiern den Tag des Hl. Karl Borromäus, besuchen zwei Ausstellungen (Erfurt/Heiligenstadt) und hören etwas über katholischen, deutschsprachigen Kirchgesang im 16. Jahrhundert.

    05.11. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 83

    In unserem Esperantomagazin reden wir über den Katholizismus in Arnstadt und lesen einen Artikel des Esperantisten und kommunistischen Idealisten Wladimir Varankin, der vor fast auf den Tag genau 80 Jahren von Stalins Schergen hingerichtet wurde. Abschließend meditieren wir ein wenig im Kreuzgang des ehemaligen Augustinerklosters von Gotha.

    08.10. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 82

    In unserem Esperantomagazin sind wir in Goldisthal im "Haus der Natur", hören einen spannenden Ausschnitt aus E. Marlitts Oeuvre, denken über die Stellung der Frau in der Kirche nach und besuchen in Nordhausen die Bibliothek von St. Blasii-Himmelgarten!

    03.09. | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (August 2018)

    In unserem Lateinmagazin 08/18 u.a.: Lutherdenkmal; Herz; Vacha; Vortrag in Agram; Artemis

    30.08. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 81

    In unserem Esperantomagazin untersuchen wir den neuen Nahverkehrsplan für Thüringen und erfahren von Michael Friese Genaueres über das Lutherdenkmal am Anger. Die Redemptoristen und die Frage nach der Stellung der Frau in der Kirche beschließen unsere Sendung.

    06.08. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 80

    In unserem Esperantomagazin lernen wir Charlotte von Kalb kennen und lesen drei von ihren an Goethe gerichteten Briefen. Wir bleiben bei interessanten Frauengestalten - denn Maria und Maria Magdalena aus dem Neuen Testament könnten ein Umdenken bei der Rolle von Frauen in der Kirche bewirken (so die Philosophin Astrid Meyer-Schubert). Danach schwingen wir uns aber aufs Fahrrad und begeben uns auf den 123 km langen Ilmtal-Radweg von Allzunah bis Kaatschen-Weichau!

    02.07. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 79

    In unserem Esperantomagazin widmen wir uns Hildegard von Bingens Kunstsprache "Lingua ignota", reformieren die deutsche Rechtschreibung auf Esperanto-Grundlage, wandern zur Einsiedelei in Saalfelden, sind mit Ludwig Bechstein in Bad Liebenstein und besuchen die Landesausstellung über Industriekultur in Pößneck!

    04.06. | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (Mai 2018)

    Lateinmagazin

    31.05. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 78

    In unserem Esperantomagazin lernen wir den Russen Varankin und seinen Roman "Metropoliteno" kennen, begeben uns nochmals in die faszinierende Welt der Wettervorhersagekunst und stellen aus esperantistischer Perspektive Überlegungen zu Sprachreisen in Europa an.

    07.05. | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (April 2018)

    Lateinmagazin

    26.04. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 77

    In unserem Esperantomagazin hören wir Texte und Melodien zu Gründonnerstag und Ostersonntag, lauschen der Erzählung "Lügenmärchen" von Ricarda Huch und lassen uns von Dietmar Lange in das faszinierende Gebiet der Meteorologie einführen.

    02.04. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 6 7 8