Aktuell

Das Programm von heute
06:00 Fundsachen
die Nachfolgesendung zu Milestones
08:00 Sondersendung
Mitschnitt "FREI WOVON, FREI WOZU" | Marina Frenk
09:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
10:00 Zwei glorreiche Halunken
Das andere Filmmagazin
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
13:00 Sondersendung
"Wind"
13:00 Sondersendung
"Wind"
14:00 BeSWINGt
Alles über Swing
15:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 Easy Sunday
Easy Listening
19:00 Lama
Lateinamerikamagazin, novembro 2021
21:00 Eine Stunde Punk
moderiert von Micha und Thorben
22:00 Partyzone / Schlafstörung
Elektronische Tanzmusik in der Samstagnacht auf Radio F.R.E.I.
03:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
  • Aktuelle Situation | Umgang mit Covid 19

    Radio F.R.E.I. orientiert sich an den Vorgaben der jeweils gültigen Thüringer und Erfurter Verordnungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie, um die Nutzung der Räumlichkeiten und Studios für seine Beteiligten zu ermöglich.

    Gestern | 0 Kommentare

  • FreiesFeature - Wind

    Durchzug, Stadtplanung, Windenergie, Sturm, Klimawandel - das Thema "Wind" kann aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Das FreieFeature versammelt alte und neue Beiträge von freien Radios aus dem deutschsprachigen Raum.

    Gestern | 0 Kommentare

  • Ich schaffe, also bin ich. | Eine Sendung zum Thementag der Thüringer Volontär:innen.

    Die Auszubildenden der Thüringer Bürgerradios haben am 20. November einen Thementag ausgestrahlt - mit dem Titel "Generation Y - Unser Leben im 21. Jahrhundert".
    Der Volo von Radio F.R.E.I., David Straub, hat sich in diesem Zusammenhang mit psychischer Gesundheit im Arbeitskontext beschäftigt und unter anderem gefragt, wie unterschiedlich Generationen mit Belastung und Stress umgehen oder umgegangen sind.

    Gestern | 0 Kommentare

  • Nazis Rein – oder eine Abhandlung über linksradikale Diskurse | Ein Kommentar

    Bereits 2001 haben die Goldenen Zitronen in ihrem Lied „Flimmern“ festgestellt: „Was solln die Nazis raus aus Dütschland? Was hätte das für ein Sinn? Die Nazis können doch net naus, denn hier jehörn se hin.“ 20 Jahre später greift Koljah von der Antilopen Gang diese Fragen auf. In dem Track „Nazis rein“ schafft er es mal wieder aktuelle und historische Debatten innerhalb der (radikalen) Linke zusammenzubringen. Und hierbei geht er weit über die bloße Kritik am Möchtegern-Antifaschismus hinaus.

    25.11. | 0 Kommentare

  • Eine Markise für Kultur - Die neue Kulturlotsin ist angekommem. Theresa Krömer im Montagsgespräch

    Kulturräume in Erfurt ::: Fördermöglichkeiten für kulturelle Projekte und Veranstaltungen ::: Kulturelles Jahresthema 2022 ::: Lotsinportrait :::

    25.11. | 0 Kommentare

  • Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen | "Wir brauchen viel mehr Kapazitäten!"

    An diesem Donnerstag erstrahlen in Erfurt viele Gebäude orange, außerdem werden um 17 Uhr auf dem Fischmarkt Kerzen aufgestellt - eine für jede Frau, die Gewalt erfahren hat. Wir sprechen mit Martina Stappel über die politische Forderungen, mehr Kapazitäten für Beratungen und Schutzangebote zu schaffen, in denen von Gewalt betroffene Frauen und Mädchen Hilfe bekommen können. Stappel arbeitet für den Zonta Club Erfurt, der sich für die Rechte von Frauen einsetzt.

    25.11. | 0 Kommentare

  • Die neue Corona-Verordnung: Lockdown für Ungeimpfte und viel Testen für alle

    Seit Mitternacht auf den Donnerstag gilt die neue Corona-Verordnung des Freistaates Thüringen. Sie fußt auf der gestrigen Entscheidung des Parlaments, die pandemische Notlage zu verhängen. Die Details samt Töne gibt es hier.

    25.11. | 0 Kommentare

  • Censored? Conflicted Concepts of Cultural Heritage | Interview mit Wolfram Höhne

    In den letzten Jahren haben die Begriffe „Cancel-Culture“, „Political Correctness“ und „Zensur“ die Auseinandersetzungen über Forschungs- und Meinungsfreiheit, die Diskussionen über Erinnerungsorte und Denkmalstürze sowie die Kritik musealer Ausstellungspraktiken bestimmt. Die 5. Jahrestagung am 25. und 26. November des DFG-Graduiertenkollegs „Identität und Erbe“ verfolgt das Ziel, einen Beitrag zum Verständnis und zur Historisierung von Zensurdebatten, ihren Entstehungskontexten, ihrer Verbreitung und den beteiligten Akteur*innen zu leisten.

    24.11. | 0 Kommentare

  • Kulturleuchtürme gemeinsam entwickeln | Interview mit Niels Jüngling

    Die Suche nach den regionalen Kulturleuchttürmen startet in die nächste Etappe. Bereits im Oktober hat die Zukunftskonferenz unter dem Motto "Thüringer Kulturinfrastruktur zukunftsfähig gestalten" stattgefunden. Nun soll am Freitag, 26. November, ein Workshop stattfinden, um die nächsten Schritte zu planen.

    24.11. | 0 Kommentare

  • Interviews vom Tag der Integration (28.09.2021)

    #offengeht war das Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche. Neben vielen weiteren Veranstaltungen fand Ende September der Tag der Integration statt. Mit dabei: Der Integrationsbeauftragte und der Ausländerbeirat der Stadt Erfurt - hier in zwei kurzen Interviews.

    24.11. | 0 Kommentare

  • Buchtipps für Kinder und Jugendliche | Heute: "Die Verknöpften"

    Daniela Dreuth ist freie Lektorin und betreibt eine (halb)öffentliche Bibliothek sowie das Blog "Kinderohren". Im LAP Magazin bei Radio F.R.E.I. bespricht und empfiehlt sie vielfältige Kinder- und Jugendbücher.

    24.11. | 0 Kommentare

  • "Bücher aus dem Feuer" - Ein (Lese)Zeichen des Jugendtheaters Schotte

    1933 verbrannten die Nationalsozialisten die Werke von Brecht, Tucholsky, Kästner, Seghers und vielen Autor:innen mehr. 2021 lesen Jugendliche des Erfurter Theaters "Schotte" kleine Passagen dieser großen Literatur. Zum Gedenken.

    Teil 5: Alfred Döblin - Berlin Alexanderplatz

    24.11. | 2 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 85 86 87