Artikel

Zum Artikelarchiv "Allgemein"
  • Leipziger Buchmesse 2019 - Ein Rückblick

    Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige Buchmesse in Leipzig statt. Mariette war für Radio F.R.E.I. dort und berichtete am Montag früh im Kaffeesatz von ihren Eindrücken.

    Gestern | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Aus neutraler Sicht"
  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Baltische Meldungen

    «George Soros verfügt über eine sehr starke Vertretung im Europäischen Parlament. Am bezeichnendsten ist die Tatsache, dass die Linke, die die größte Fraktion im Europäischen Parlament und auch in der Kommission darstellt, als Spitzenkandidaten für die europäischen Wahlen einen Holländer namens Timmermans aufgestellt hat, der ein Soros-Mann ist – das ist unbestritten.» Dies sagte Viktor Orban am 25. Januar im Radio Kossuth in einem Interview mit dem investigativen Journalisten Katalin Nagy.

    05.03. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Bildung in Thüringen" Zum Artikelarchiv "Bücherbar"
  • Bücherbar am Sonntag: Die Texthäkchen aus Erfurt bloggen sich in die Literaturszene

    Kombiniert mit einzigartigen Zitaten aus der Literatur des 18. Jahrhunderts bis in die Moderne, umschreiben die Texthäkchen mit viel Humor und anmutiger Sprache jenen Literaturblog. Vorgestellt bekommt man Frau Vorragend, Karlotta Nordström und Eve Skillane – wer sie sind und wer sich wo versteckt, dass erfahren die HörerInnen der Bücherbar am Sonntag, dem 17. März 2019 um 18 Uhr.

    11.03. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Espresso-Plausch" Zum Artikelarchiv "Fragestunde Oberbürgermeister" Zum Artikelarchiv "Kultur / Kunst"
  • Erfordia Latina im März


    In unserem Lateinmagazin sind wir wieder einmal in der Slowakei, in Preßburg, auf einer Umweltschutzkonferenz - und hören das lateinische Vorwort aus dem Kongreßbuch.

    21.03. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Linke Dinger "
  • Bewegt Euch. Anders | Linke Dinger mit Tom Strohschneider

    Das Auto ist so ein starkes Symbol für das kapitalistische Versprechen geworden. Die Bewusstseinsproduktionsindustrie hat die Verheißung von Freiheit und Individualität in glänzendes Blech gehüllt. Die Automobilität hat sich ganz tief in die gesellschaftlichen Zusammenhänge reingefressen. Und nun?

    10.03. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Lokalnachrichten"
  • Der WirGarten: Marketing-Wegbereiter für das WirQuartier?

    Das neuste Prestigeobjekt für den Erfurter Wohnungsmarkt ist das WirQuartier. Auf dem Gelände des jetzigen WirGartens soll es ab nächstem Jahr entstehen. Der ähnliche Name ist kein Zufall: Das gemeinschaftliche Flair soll auch in der Stadtvilla und den beiden Hochhäusern erhalten bleiben. Ist der hippe WirGarten also der Wegbereiter für das neue, teure WirQuartier?
    Die Betreiber*innen des WirGartens sind sowieso eng mit der Baugruppe verbunden. Und dass das positive Image des WirGartens für ein Wohnprojekt mit teuren Wohnungen genutzt wird, hinterlässt zumindest ein kleines Geschmäckle.

    01.08.2017 | 7 Kommentare

Zum Artikelarchiv "LP der Woche" Zum Artikelarchiv "Montagsgespräch" Zum Artikelarchiv "Musik / Szene" Zum Artikelarchiv "NSU"
  • Kein Schlussstrich im NSU-Komplex: Staatshaftungsklagen und Strafanzeigen

    Die Parole „Kein Schlussstrich“ ist in Verbindung mit dem NSU-Komplex schon fast zu einem geflügelten Wort geworden. Doch sie ist mehr als das. Sie ist ein ernstzunehmender Aufruf, dem es zu folgen gilt. Im Anschluss an das Ende des NSU-Prozesses in München mag man sich die Frage gestellt haben: Es muss weitergehen, aber wie und wo? Antworten darauf gibt es unter anderem in den folgenden Interviews mit Katharina König-Preuss und Mehmet Daimagüler.

    31.07.2018 | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Politik / Zeitgeschehen"
  • #saveyourinternet in Erfurt

    Laut Polizei sind in Erfurt 2000 Menschen zur #saveyourinternet Demonstration auf die Straße gegangen. Europaweit waren am Samstag, 23. März, Proteste gegen die Urheber*innenrechtsreform angemeldet.Doch was erhoffen sich die Befürworter*innen von der Reform und weshalb demonstrierten die Leute in Erfurt? In seinem Beitrag gibt David einen kurzen Überblick und hat mit den Demonstrierenden in Erfurt über ihre Motivation geredet.

    Gestern | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Stadtgespräch" Zum Artikelarchiv "Stadtsenden / Stadtfinden" Zum Artikelarchiv "Systemkrise" Zum Artikelarchiv "Umwelt / KIlima" Zum Artikelarchiv "Unterwegs"
  • Berichte und Interviews vom Plenum des Thüringer Landtags (13.12.2018)

    In der Sendereihe "Parlamentarischer Ouzo" berichten Thüringer Lokalsender regelmäßig aus einem vom Landtag zur Verfügung gestellten Senderaum in unmittelbarer Nähe zum Plenarsaal. Hier versammeln wir nochmal die Beiträge der Livesendung vom 13. Dezember 2018, gestaltet durch Radio F.R.E.I. und Radio ENNO.

    18.12.2018 | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Veranstaltungen"
  • 27. März 2019 | 18:00 Uhr | Lesung zum Buch #unteilbar | F.R.E.I.-Fläche

    Am 13. Oktober 2018 sind in Berlin Hunderttausende auf die Straße gegangen. Gemeinsam haben sie ein Zeichen gesetzt: gegen Rassismus und Ausgrenzung, gegen fortschreitenden Sozialabbau und zunehmenden Rechtspopulismus. Die Reden der #unteilbar-Demo wurden in einem Buch versammelt. Im Vorfeld der Proteste am 1. Mai 2019 in Erfurt werden Vertreter*innen des #unteilbar-Bündnisses zu Gast sein. Nach der Lesung folgt eine Diskussion. Der Eintritt ist frei.

    Gestern | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Veranstaltungsmitschnitt"
  • Mitschnitt online | "Erfurt - die geteilte Stadt?!" | 06. März 2019

    Die soziale Spaltung nimmt in Deutschland immer mehr zu. Besonders ausgeprägt ist diese Spaltung in Ostdeutschland. Unter den Städten mit der größten sozialen Teilung in der Stadt befindet sich auch Erfurt. In bestimmten Stadtteilen leben vor allem Arbeitslose und Menschen mit geringem Einkommen. Andererseits bauen sich Besserverdienende ihr eigenes Umfeld auf, etwa in den großen Eigenheimsiedlungen und ziehen sich aus der Stadtgesellschaft zurück.

    13.03. | 0 Kommentare