Mediathek

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Häfen in Afrika

    Mal abgesehen vom Hassprediger Salvini: Neben verschiedenen anderen Punkten in der Migrationsfrage verstehe ich ganz prominent den einen nicht, wo es um Seenotrettung geht.

    Gestern | 0 Kommentare

  • Espresso-Plausch mit Sergej Lochthofen - L’Âge d’Or.Deutung.Zeit.Eis.Esel.Gold.

    Sergej Lochthofen, langjähriger Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen, spricht mit Carsten Rose über das aktuelle Tagesgeschehen in Erfurt, Thüringen und der Welt. Den Wochenauftakt mit Sergej Lochthofen gibt es jeden Montag, kurz nach 9, im Vormittagsmagazin auf Radio F.R.E.I.

    19.08. | 0 Kommentare

  • PRIMETIME - Reihe zu außergewöhnlichen Filmen startet diese Woche

    Filme sind nicht nur unterhaltsam, sondern mitunter auch anstrengend und herausfordernd. Die Reihe "Prime Time" zeigt diese besonderen Filme ab Mittwoch, den 21.August, im alten Schauspielhaus. Alle Filme sind bislang nicht in Erfurt gelaufen, es gibt Vorpremieren und Filmgespräche. Radio F.R.E.I. sprach mit zwei der Organisatoren - Ronald und Lars - vom Erfurter Kinoklub.

    19.08. | 0 Kommentare

  • Kulturfestival "Wipfelrauschen" geht in die nächste Runde

    Zum vierten Mal findet am kommenden Wochenende das Kulturbegegnungsfestival Wipfelrauschen am Forsthaus Willrode statt. Was dieses Festival so besonders macht, warum Europa Begegnungen braucht und was euch erwartet, besprach Radio F.R.E.I. mit dem künstlerischen Leiter Jan Donnerberg und der Försterin Uta Krispin, die zunächst auch nochmal Auskunft über die derzeitige Situation des Waldes gab.

    19.08. | 1 Kommentar

  • AufAbundEinArbeitungsverweigerung mit Jochen Voit | 1989 - Das Jahr der Selbstermächtigung?

    Gedankengüter.Überwältigungsverbot.Rädelsführer - Letztes aus der S.B.Z.D.D.R.

    16.08. | 1 Kommentar

  • Aktivitäten um und auf der Internationale Raumstation - Raumfahrtjournal Juli 2019

    Auf der ISS arbeitet zur Zeit die 60. Stammbesatzung mit Alexei Owtschinin (Russland, RSA), Christina Hammock-Koch (USA, NASA) und Nick Hague (USA, NASA). Am 20.Juli 2019 soll das Raumschiff Sojus MS-13 starten mit der Besatzung Alexander Alexandrowitsch Skworzow (Russland,RSA),Luca Salvo Parmitano (Italien,ESA) und Andrew R. Morgan (USA, NASA). Welche Tätigkeiten in der letzten Zeit abgewickelt wurden und was die nächsten Planungen sind – neben den Forschungsaufgaben, darüber mehr mit Herrn Fellenberg von den Essener-Raumfahrtinformationen.

    15.08. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Myclimate und andere Freuden

    Ich halte die Organisation MyClimate mit ihrem Angebot der Kompensationszahlungen für klimaschädliches Verhalten nach wie vor für eine betrügerische Organisation.

    13.08. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Die offene Gesellschaft in Bewegung

    "Wir machen Schluss mit der Empörungskultur und fragen radikal konstruktiv nach Verbesserungsideen – für den eigenen Ort, für das ganze Land, für unsere offene Gesellschaft. Dafür sind wir 2019 in zehn Städten und bei Festivals unterwegs: von Görlitz bis Aachen."
    Vom 29.08.-02.09.2019 beteiligt sich Erfurt an den Aktionen der offenen Gesellschaft. Was die Erfurter dabei erwartet und wie sie sich beteiligen können, erklärt Maria S.

    13.08. | 0 Kommentare

  • Bücherbar am Sonntag: "Sage es leis" - Die Lyrik des Holger Uske

    Zeitungsredakteur, Pressesprecher, Dichter, Erzähler, Liedermacher Holger Uske hat sich eine lange literarische Karriere aufgebaut, trat im In- und Ausland auf, veröffentlichte bisher zehn Bücher, fördert und schult junge Autoren und ist Vorsitzender des Südthüringer Literaturvereins.

    12.08. | 0 Kommentare

  • "Jeder sollte sich dazu aussprechen!" | Alltagsrassismus im Callcenter

    Unser Redakteur John stieß auf Twitter auf eine Reihe von Kurznachrichten von einer Person zum Thema "Alltagsrassimus am Arbeitsplatz". Aufgelistet wurden Beispiele - da las man dann also von einer Kollegin, die sich darüber beschwerte wie ausländische Kinder so viel Dreck auf deutschen Spielplätzen machen; oder wie eine andere Kollegin nach einem Telephonat mit einem Kunden, der nur gebrochen deutsch spricht, sagt „Manchmal kann man die Ausländer nur hassen.“ - Diese Posts stammten allesamt von Hava und ihre Arbeitsstelle befindet sich in Erfurt.

    12.08. | 0 Kommentare

  • "Engagement, das vor Ort passiert, ist superwichtig. Noch besser ist, wenn's größer wird." | Zum openTransfer-Camp #Demokratie in Erfurt

    Am 28. September wird in Erfurt ein sogenanntes openTransfer-Camp veranstaltet. Einen Tag lang soll es im Zughafen um das Thema „Demokratie“ gehen. Aber was ist das eigentlich, so ein Camp und wer will denn in der heutigen Zeit noch über Demokratie reden? Diese und andere Fragen konnten Katarina und Luise von Orgateam beantworten.

    12.08. | 0 Kommentare

  • 1,5°: Interview mit extinction rebellion Erfurt

    Kai und Anne studieren noch und sind AktivistInnen von Extinction Rebellion Erfurt. Sie erklären die Ziele von XR, berichten vom "DIE IN" in Erfurt, womit sie die zukünftigen Klimatoten symbolisieren wollen und von den „rebellion days London“ im April, wo z.B. der Verkehr auf dem Oxford Circus komplett blockiert wurde.

    12.08. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 277 278 279