Programm

Raumfahrtjournal - Mo. 27.08.2012 - 11.00 Uhr

Zum Sendeplatz Zum Programmschema

Ausgabe August 2012

Themenübersicht:

Der Marsrover „Curiosity“ der NASA ist am 6. August 2012 im Gale-Krater auf dem Mars gelandet

Der 900 Kilogramm schwere Rover "Curiosity" wurde in seiner Eindringkapsel 125 Kilometer über der Marsoberfläche abgebremst und anschließend an einem so genannten "Skycrane", einem Himmelskran, sicher auf dem Roten Planeten abgesetzt. "Der Landeplatz in der Kraterebene selbst besteht vermutlich aus sehr altem Gestein. Das ist vielversprechend für die Wissenschaftler, denn "Curiosity" soll sich auf die Suche nach Spuren der chemischen Bestandteile von Leben machen - und die Wahrscheinlichkeit, diese zu finden, ist bei altem Gestein am größten, weil der Mars in seiner Frühzeit eine dichtere Atmosphäre und ein wärmeres, feuchteres Klima hatte. Anschließend soll der Rover sich in Richtung eines Bergs in der Mitte des 150 Kilometer großen Kraters bewegen. Dieser Berg besteht aus geschichteten Sedimenten, und wir hoffen, dort auf Mineralien zu stoßen, die im Zusammenhang mit flüssigem Wasser entstanden sind" - berichtet Ernst Hauber vom DLR, Berlin, Adlershof-Planetenforschung.


Shenzhou-8 mit deutschen Simbox-Experimenten

Am 31. Oktober um 23:00 Uhr MEZ (das bedeutet 1. November, 6:00 Uhr Ortszeit) hob das chinesische Raumschiff Shenzhou-8 mit einer Rakete vom Typ "Langer Marsch" vom Weltraumbahnhof Jiuquan in der Inneren Mongolei ab. Mit an Bord: die in Deutschland entwickelte und gebaute SIMBOX-Experimentapparatur (Science in Microgravity Box) mit 17 Experimenten aus den Bereichen Biologie und Medizin, die deutsche Wissenschaftler zusammen mit ihren chinesischen Kollegen durchführten. Es berichtet Dr. Marcus Braun Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Raumfahrtmanagement, Forschung unter Weltraumbedingungen


ISS-Besatzung voll im Einsatz

Hochbetrieb auf der Internationalen Raumstation. Zwei Besatzungsmitglieder absolvierten einen Ausstieg aus der ISS, ein Satellit wurde ausgesetzt, Raumtransporter wurden umgeladen, die Umlaufbahn der ISS wurde angehoben - also viel Arbeit über die A. Fellenberg von den Essener-Raumfahrtinformationen berichtet.

Astronautisches Tagebuch Monat Juli 2012

Über alle Raumfahrtstarts die im Zeitraum Juli 2012 ins All gelangten informiert A. Fellenberg von den Essener-Raumfahrtinformationen.


  

Redaktion
Info-und Politikredaktionen
Leute
Detlef Höner