Aktuell

Das Programm von heute
06:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
07:00 StadtSENDEN
Radio aus dem Südosten
09:00 V.I.P.
Vormittag im Programm
11:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Sondersendung
Staffelstabübergabeszenario. Montagsgespräch mit Wolfgang Beese
16:00 Erfordia Latina
Latein aus Erfurt
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
19:15 Nowosti
Infomagazin
20:00 Zartschmelzend
mit Oli & Chris
21:00 Zeitsprung
Musik vergangener Tage
00:00 Soundtrack
Filmmusik
  • Staffelstabübergabeszenario. Das jährliche Montagsgespräch mit Wolfgang Beese

    Kunst konkret oder weg? | Erfurt schön und gut? | Die Angst vor dem Wetter zur Fête de la Musique

    Heute | 0 Kommentare

  • Veranstaltungsdokumentation "Unser Plan für eine bessere Welt?"

    „Unser Plan für eine bessere Welt? – Globale Nachhaltigkeitsziele (SDGs) auf dem Prüfstand“

    Heute | 0 Kommentare

  • Vorstellung der Globalen Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG)

    Nicole Clement stellt die Ziele für globale nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs) vor.

    Heute | 0 Kommentare

  • „Die Kirche ist nicht förderwürdig. Die Kirche könnte es selber bezahlen.“ | Interview zur geplanten Erfurter Bewerbung zum Katholikentag 2024

    Fakt ist: Die Kirche ist steinreich. Einem Finanzbericht aus dem Jahr 2015 zufolge beläuft sich das Vermögen des Bistums Erfurt auf über 320 Millionen Euro. Wohlgemerkt: Da reden wir über Zahlen, die die Kirche selbst herausgegeben hat. Im Stadtrat wird aktuell darüber diskutiert den Katholikentag 2024 nach Erfurt zu holen.

    Gestern | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Missverständnisse

    Ihr habt sicher vom neuesten Urteil des Volksgerichtshofs in Bremen gehört, der dieses, wie es sich für ein richtiges Volksgericht gehört, auch gleich vollstreckt hat in perfekter Zusammenarbeit mit der nie lügenden Presse ...

    Gestern | 0 Kommentare

  • Ringvorlesung „200 Jahre Karl Marx!“ - Interviews und Mitschnitte

    Auch im Sommersemester 2018 veranstalten Universität und Fachhochschule Erfurt wieder eine gemeinsame Ringvorlesung. Diesmal soll es um das Thema „200 Jahre Karl Marx!“ gehen. Radio F.R.E.I. schneidet die Vorträge mit, sendet sie jeweils am folgenden Donnerstag 20 Uhr im Programm und stellt sie hier online. Mit einigen der Referent*innen führen wir auch Interviews.

    Gestern | 0 Kommentare

  • Espresso-Plausch mit Sergej Lochthofen - KW 25

    Sergej Lochthofen, langjähriger Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen, spricht mit Carsten Rose über das aktuelle Tagesgeschehen in Erfurt, Thüringen und der Welt. Den Wochenauftakt mit Sergej Lochthofen gibt es jeden Montag, kurz nach 9, im Vormittagsmagazin auf Radio F.R.E.I.

    18.06. | 0 Kommentare

  • "Wir haben auch eine koloniale Schuld"

    Kafountine ist eine kleine Stadt in der Casamance im südlichen Senegal. Neben der Fischerei ist es vor allem der Tourismus, von dem die lokale Bevölkerung lebt. Lange Sandstrände und liebevoll bewirtete Cafés, Restaurant und Unterkünfte laden förmlich dazu ein, sich hier fernab des Massentourismus zu erholen. Auch wenn dies verlockend klingen mag, ist jedoch nicht die Erholung, die Jens und Johannes von Sarsarale hier suchen.

    15.06. | 0 Kommentare

  • 2. Jugendkonferenz Erfurt

    Am 20. Juni findet die 2. stadtweite Jugendkonferenz statt. Der Stadtjugendring lädt alle Jugendlichen Erfurts hierzu in das Jugendhaus Fritzer ein.
    Neben verschiedenen Aktionen, gibt es dieses Jahr auch wieder ganz viel Musik, u.a. von der Band U-Rate.

    15.06. | 0 Kommentare

  • 18. Juni 2018 | 19:00 Uhr | Filmvorführung "Das blinde Auge" // Preview Vol. 4 | Altes Schauspielhaus

    Axel U. wurde in der thüringischen Kleinstadt Bad Blankenburg am 24. Mai 2001 von einem stadtbekannten Neonazi brutal getötet. Doch Polizei, lokale Medien und Stadtpolitik tun sich schwer damit, dies als Tat eines gewalttätigen Neonazis einzuordnen. Weil Axel U. auch für sie am Rande der Gesellschaft stand? Durch monatelange Recherchen wurde den Fall erneut aufgerollt, Akten der Sicherheitsbehörden durchforstet und mit Angehörigen und Zeitzeug*innen gesprochen. Dabei kam heraus, wie unfassbar viel die Geheimdienste und Polizeien eigentlich schon damals wussten. Besonders bizarr: Der Täter kommt aus einem Umfeld, aus denen auch die späteren NSU-Terroristen stammen. Trotzdem: Den Fall halten die Behörden bis heute nicht für eine neonazistische Gewalttat – und Axel U. ist nur einer von vielen …

    15.06. | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina im Juni

    In unserem Lateinmagazin informieren wir über das bekannte Kindermedienfestival "Goldener Spatz", das auch heuer wieder in Gera und Erfurt über die Bühne geht.

    14.06. | 0 Kommentare

  • ESO-Teleskope finden ersten bestätigten kohlenstoffreichen Asteroiden im Kuipergürtel

    Ein internationales Astronomenteam hat mit ESO-Teleskopen ein Relikt aus der Frühzeit des Sonnensystems untersucht: Die Wissenschaftler fanden heraus, dass das ungewöhnliche Objekt 2004 EW95 aus dem sogenannten Kuipergürtel ein kohlenstoffreicher Asteroid ist und damit der erste seiner Art, der in den kalten Außenbereichen unseres Sonnensystems bestätigt werden konnte. Dieses merkwürdige Objekt ist wahrscheinlich im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter entstanden und wurde Milliarden von Kilometer von seinem Ursprungsort bis zu seiner jetzigen Heimat im Kuipergürtel geschleudert.
    Detlef Höner sprach hierüber mit Dr. Marcus Pössel ESO, MPI für Astronomie (Haus der Astronomie – Heidelberg).

    14.06. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5