Programm

Raumfahrtjournal - So. 27.08.2017 - 19.00 Uhr

Zum Sendeplatz Zum Programmschema

Ausgabe August 2017

Themenübersicht:

Das bislang beste Bild von Oberfläche und Atmosphäre eines Sterns

Zum ersten Mal ist es einem Forscherteam gelungen, die turbulenten Bewegungen in der Atmosphäre eines anderen Sterns als der Sonne zu kartieren. Dies gelang mit Hilfe einer innovativen Methode, die gleich drei Teleskope der europäischen Südsternwarte ESO auf dem Paranal im nördlichen Chile miteinander verbindet. Der Astronom Keiichi Ohnaka von der Universidad Católica del Norte in Antofagasta, Chile, ist der Leiter des Teams. Zusammen mit seinen Partnern Gerd Weigelt und Karl-Heinz Hofmann vom Bonner Max-Planck-Institut für Radioastronomie hat er bisher nicht gekannte geschwindigkeitsaufgelöste Bilder von der Oberfläche und der Atmosphäre eines fernen Sterns erzielen können. Detlef Höner sprach hierzu mit Dr. Norbert Junkes vom Max-Planck-Institut für Radioastronomie Bonn/Effelsberg

Die Cassini-Mission am Planeten Saturn endet

Die europäisch-amerikanische Mission Cassini-Huygens war am 15. Oktober 1997 gestartet und erreichte den Saturn nach knapp siebenjährigem Flug. Die Aufgabe von Cassini-Huygens ist die genaue wissenschaftliche Untersuchung des Gasplaneten Saturn und seiner Monde. Die Mission besteht aus der Raumsonde Cassini und der Eintauchsonde Huygens. In Deutschland beteiligen sich an dieser Mission das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Institute der Max-Planck-Gesellschaft (MPG), mehrere Universitäten sowie die deutsche Raumfahrtindustrie. Detlef Höner sprach mit Tilmann Denk von der FU Berlin/Cassini-Projekt-Mitarbeiter über die faszinierende Saturn-Welt, die Cassini uns gezeigt hat. Am 15.September 2017 endet diese Mission.

Aktivitäten um und auf der Internationale Raumstation

Auf der Internationalen Raumstation (ISS) arbeitet die 52. Stammbesatzung zur Zeit, das sind die Raumfahrer Fjodor Jurtschichin und Sergei Rjasanski (Russland), Peggy Annette Whitson, Jack Fischer, Randolph Bresnik (USA) und Paolo Nespoli (ESA/Italien). Welche Tätigkeiten in der letzten Zeit abgewickelt wurden und was die nächsten Planungen sind – neben den Forschungsaufgaben, darüber sprechen wir mit Herrn Fellenberg von den Essener-Raumfahrtinformationen. Ein weiteres Thema ist die angekündigte Mars-Mission von SpaceX.

Astronautisches Tagebuch Monat Juli 2017

Über alle Raumfahrtstarts die im Zeitraum Juli 2017 ins All gelangten informiert Arno Fellenberg von den Essener-Raumfahrtinformationen.

Redaktion
Info-und Politikredaktionen
Leute
Detlef Höner