Aktuell

Das Programm von heute
06:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
07:00 Kaffeesatz
erfrischendes Morgenmagazin
09:00 V.I.P.
Vormittag im Programm
11:00 Easy Sunday
Easy Listening
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Sondersendung
Andreas Welskop im Gespräch
16:00 Erfordia Latina
Latein aus Erfurt
16:30 Respect Words
Sendereihe gegen Hate Speech und Diskriminierung
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
19:15 Nowosti
Infomagazin
20:00 Zartschmelzend
mit Oli & Chris
21:00 Zeitsprung
Musik vergangener Tage
00:00 Soundtrack
Filmmusik
  • Stadtgespräch am 17.Mai2018,11:00-12:00 Uhr: Die Aktivitäten des Ladies Circle Erfurt im Jahr 2018

    Projekte zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen gehören zum festen Programm der Erfurter Ladies. Welche in diesem Jahr dazu gehören, wo und wann sie durchgeführt werden, verraten Sabine, Julia, Geli und Renate im Gespräch mit Richard Schaefer

    16.05. | 0 Kommentare

  • Mitschnitt Online - Lesben* raus! - Für mehr Sichtbarkeit & Solidarität

    Am 30.04.2018 fand auf der F.R.E.I.-Fläche die Veranstaltung Lesben* raus! - Für mehr Sichtbarkeit & Solidarität statt.

    15.05. | 0 Kommentare

  • Aktivitäten um und auf der Internationale Raumstation

    Auf der Internationalen Raumstation (ISS) arbeitet die 54. Stammbesatzung zur Zeit, das sind die Raumfahrer Anton Schkaplerow, Oleg Artemjew (Russland), Scot Tingle, Andrew Feustel, Richard Arnold (USA) und Norishige Kanai (Japan). Welche Tätigkeiten in der letzten Zeit abgewickelt wurden und was die nächsten Planungen sind – neben den Forschungsaufgaben, darüber mehr mit Herrn Fellenberg von den Essener-Raumfahrtinformationen.

    10.05. | 0 Kommentare

  • Verschwommene Trolle auf Löschpapier | Das Blut der vierten industriellen Revolution

    Or NaJa. Is ja nur der tiefgreifendste Wandel der menschlichen Zivilisation. Was willste machen. Carsten Rose im Montagsgespräch mit Johannes Smettan

    08.05. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 78

    In unserem Esperantomagazin lernen wir den Russen Varankin und seinen Roman "Metropoliteno" kennen, begeben uns nochmals in die faszinierende Welt der Wettervorhersagekunst und stellen aus esperantistischer Perspektive Überlegungen zu Sprachreisen in Europa an.

    07.05. | 0 Kommentare

  • Inklusiver Fairplay-Sportnachmittag am 13. Mai 2018 im Stadtgarten

    Rund um den 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe bundesweit zu zahlreichen Aktionen ein. Das Café B veranstaltet gemeinsam mit dem Spirit of Football e.V. unter dem Motto „Inklusion von Anfang an“ einen generationsübergreifenden sportlicher Aktionstag für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung aus Erfurt und Umgebung.

    07.05. | 0 Kommentare

  • "lösch dich" - Über Trolle und rechte Hetze im Internet

    Ein Jahr lang haben Journalist*innen rund um den youtubejournalist Rayk Anders die Spuren rechten Hasses im Internet verfolgt. Herausgekommen ist eine Dokumentation, die nachzeichnet, wie wenige Menschen ausreichen um tausende und abertausende Hasskommentare zu verbreiten.... Und, dass dieser Hass manchmal ganz konkret gesteuert wird.

    07.05. | 1 Kommentar

  • Aktion gegen Frontex im und vor dem Thüringer Landtag

    Die Konrad-Adenauer-Stiftung hatte am gestrigen Donnerstag zu einer Veranstaltung in den Thüringer Landtag geladen. "Die Europäische Agentur Frontex bei der Sicherung der europäischen Außengrenzen" war der Titel. "Als Deutsche und EU-Bürger profitieren wir bereits seit langem vom freien Personen- und Warenverkehr innerhalb der meisten Staaten der Europäischen Union, welcher durch die Schengener Abkommen rechtlich fixiert wurde. Eine Grundbedingung für den Abbau der Grenzen innerhalb des sogenannten „Schengenraums" in Europa ist die Sicherung der Außengrenzen." Diese Darstellung der Grenzschutzagentur nahmen einige Aktivist*innen zum Anlass zu demonstrieren. Sowohl vor dem Landtag als auch während der Veranstaltung wurde Protest kundgetan.

    04.05. | 0 Kommentare

  • "Jeden Tag gibt es Momente, wo die Magie des Fußballs zu Tage tritt" | "The Ball" auf dem Weg zur Fußball-WM 2018

    „The Ball“ ist ein Symbol für Tradition, FairPlay, Respekt und zelebriert die Möglichkeit durch den globalen Sport Menschen weltweit einander näher zu bringen. Alle vier Jahre startet er vom Battersea Park in London, wo 1864 das allererste Fußballspiel nach modernen Regeln stattfand. Sein Reiseziel ist die Eröffnungszeremonie der FIFA Weltmeisterschaft.

    04.05. | 0 Kommentare

  • Marssonde Insight soll im Mai starten

    Die amerikanische Weltraumbehörde NASA will die InSight-Mission zum Roten Planeten am 5. Mai 2018 senden. Eigentlich hätte die Mission bereits im März 2016 starten und ein gutes halbes Jahr später landen sollen. Doch ein Vakuum-Leck bei einem der Instrumente, dem Experiment SEIS (Seismic Experiment for Interior Structure), machte den Planetenforschern einen Strich durch die Rechnung. Mit InSight (Interior Exploration using Seismic Investigations, Geodesy and Heat Transport) sollen die geophysikalischen Eigenschaften des Mars untersucht werden. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) nutzt die zusätzliche Zeit bis zum Start, um das Sensorpaket HP3 (Heat Flow and Physical Properties Package) - eine Thermalsonde mit einer "Maulwurf" genannten Rammsonde, die sich bis zu fünf Metern tief in den Boden hämmern soll - zu optimieren. Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR), Raumfahrtbetrieb und Astronautentraining. Detlef Höner sprach über diese Mission mit Dr. Matthias Gott vom DLR, Institut für Planetenforschung.

    04.05. | 0 Kommentare

  • "Wenn Neonazis oft unbeobachtet Immobilien kaufen und sich da festsetzen, ist das ein Problem, und kein unproblematisches Wohnprojekt." | Interview mit Mobit

    Die Mobile Beratung in Thüringen für Demokratie - gegen Rechtsextremismus (Mobit) veröffentlichte 2018 die Broschüre "Nach den rechten Häusern sehen". Jana sprach mit Christoph Lammert von Mobit über rechte Immobilien in Thüringen, deren Bedeutung für die rechte Szene und mögliche Gegenstrategien.

    02.05. | 0 Kommentare

  • Hausgeburtstag im Stattschloss

    Zwei Jahre gibt es das Hausprojekt im Norden der Magdeburger Allee nun schon. Kommenden Samstag, den 5. Mai wird deswegen zum zweiten Geburtstag ein Hausfest steigen. Das selbstverwaltete Hausprojekt feiert gemeinsam mit dem veto, der linksradikalen Gruppe Sabotnik und der Siebdruckwerkstatt radical print. Wir haben mit zwei Organisator*innen gesprochen.

    02.05. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4