Aktuell

Das Programm von heute
05:00 Klangforschung
Sendung für elektronische Musik
09:00 Rumpumpel
Radio für die ganz Kleinen
10:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
11:00 Stadtgespräch
Persönlichkeiten, Aktionen, Einrichtungen
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
13:00 Memory Hits
Musik der 50er & 60er Jahre
15:00 Sondersendung
15 Jahre Exit to Love Rec.
20:00 Zwei glorreiche Halunken
Das andere Filmmagazin
22:00 Partyzone / Schlafstörung
Elektronische Tanzmusik in der Samstagnacht auf Radio F.R.E.I.
  • AufAbundEinArbeitungsverweigerung mit Jochen Voit | 1989 - Das Jahr der Selbstermächtigung?

    Gedankengüter.Überwältigungsverbot.Rädelsführer - Letztes aus der S.B.Z.D.D.R.

    16.08. | 1 Kommentar

  • Aktivitäten um und auf der Internationale Raumstation - Raumfahrtjournal Juli 2019

    Auf der ISS arbeitet zur Zeit die 60. Stammbesatzung mit Alexei Owtschinin (Russland, RSA), Christina Hammock-Koch (USA, NASA) und Nick Hague (USA, NASA). Am 20.Juli 2019 soll das Raumschiff Sojus MS-13 starten mit der Besatzung Alexander Alexandrowitsch Skworzow (Russland,RSA),Luca Salvo Parmitano (Italien,ESA) und Andrew R. Morgan (USA, NASA). Welche Tätigkeiten in der letzten Zeit abgewickelt wurden und was die nächsten Planungen sind – neben den Forschungsaufgaben, darüber mehr mit Herrn Fellenberg von den Essener-Raumfahrtinformationen.

    15.08. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Die offene Gesellschaft in Bewegung

    "Wir machen Schluss mit der Empörungskultur und fragen radikal konstruktiv nach Verbesserungsideen – für den eigenen Ort, für das ganze Land, für unsere offene Gesellschaft. Dafür sind wir 2019 in zehn Städten und bei Festivals unterwegs: von Görlitz bis Aachen."
    Vom 29.08.-02.09.2019 beteiligt sich Erfurt an den Aktionen der offenen Gesellschaft. Was die Erfurter dabei erwartet und wie sie sich beteiligen können, erklärt Maria S.

    13.08. | 0 Kommentare

  • Bücherbar am Sonntag: "Sage es leis" - Die Lyrik des Holger Uske

    Zeitungsredakteur, Pressesprecher, Dichter, Erzähler, Liedermacher Holger Uske hat sich eine lange literarische Karriere aufgebaut, trat im In- und Ausland auf, veröffentlichte bisher zehn Bücher, fördert und schult junge Autoren und ist Vorsitzender des Südthüringer Literaturvereins.

    12.08. | 0 Kommentare

  • "Jeder sollte sich dazu aussprechen!" | Alltagsrassismus im Callcenter

    Unser Redakteur John stieß auf Twitter auf eine Reihe von Kurznachrichten von einer Person zum Thema "Alltagsrassimus am Arbeitsplatz". Aufgelistet wurden Beispiele - da las man dann also von einer Kollegin, die sich darüber beschwerte wie ausländische Kinder so viel Dreck auf deutschen Spielplätzen machen; oder wie eine andere Kollegin nach einem Telephonat mit einem Kunden, der nur gebrochen deutsch spricht, sagt „Manchmal kann man die Ausländer nur hassen.“ - Diese Posts stammten allesamt von Hava und ihre Arbeitsstelle befindet sich in Erfurt.

    12.08. | 0 Kommentare

  • "Engagement, das vor Ort passiert, ist superwichtig. Noch besser ist, wenn's größer wird." | Zum openTransfer-Camp #Demokratie in Erfurt

    Am 28. September wird in Erfurt ein sogenanntes openTransfer-Camp veranstaltet. Einen Tag lang soll es im Zughafen um das Thema „Demokratie“ gehen. Aber was ist das eigentlich, so ein Camp und wer will denn in der heutigen Zeit noch über Demokratie reden? Diese und andere Fragen konnten Katarina und Luise von Orgateam beantworten.

    12.08. | 0 Kommentare

  • 1,5°: Interview mit extinction rebellion Erfurt

    Kai und Anne studieren noch und sind AktivistInnen von Extinction Rebellion Erfurt. Sie erklären die Ziele von XR, berichten vom "DIE IN" in Erfurt, womit sie die zukünftigen Klimatoten symbolisieren wollen und von den „rebellion days London“ im April, wo z.B. der Verkehr auf dem Oxford Circus komplett blockiert wurde.

    12.08. | 0 Kommentare

  • Vision für ein "Queeres Zentrum" in Erfurt

    Derzeit finden in Erfurt die CSD-Aktionswochen statt. Unter dem Motto "Vielfältig. Gemeinsam. Laut!" werden über 20 ganz unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen organisiert. Über die Aktionswochen hinaus fehlt es in Erfurt jedoch an Möglichkeiten der queeren Begegnung oder an Unterstützungsangeboten bei Diskriminierungserfahrungen. Das möchte eine Initiativ-Gruppe, die sich für ein "Queeres Zentrum" in Erfurt engagiert, nun ändern und hat hierzu am Mittwoch im Café B ihre bisherige Vision für ein solches Zentrum vorgestellt.

    09.08. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag und Samstag: Wohnungswirtschaft und Sozialmanagement

    Lebenswelten und Wohnbedürfnisse der Menschen haben sich grundlegend geändert. Die Wohnungswirtschaft muss diesen Veränderungen Rechnung tragen. Wie es gelingt, Ansprüche von Jung und Alt bei der Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum zu berücksichtigen und umzusetzen und dabei auch soziales Engagement entwickeln, erklären Claudia Dietmar, Regentin Recht/Justiz und Frank Emrich, Verbandsdirektor vom Verband Thüringer Wohnung- und Immobilienwirtschaft e.V.

    08.08. | 0 Kommentare

  • Mitschnitt online | Lesung und Gespräch "Eure Heimat ist unser Albtraum" | 12.07.2019

    In dem Sammelband „Eure Heimat ist unser Albtraum“ stellen 14 Autor*innen ihre Perspektiven auf eine rassistische und antisemitische Gesellschaft dar.
    Im Juli 2019 haben die Herausgeber*innen und Autor*innen Fatma Aydemir und Hengameh Yaghoobifarah in Erfurt Texte aus dem Sammelband vorgelesen und anschließend diskutiert. Radio F.R.E.I. hat die Veranstaltung aufgezeichnet und gibt die Lesung auszugsweise wider.

    07.08. | 0 Kommentare

  • Geschütztes Privateigentum privilegiert Wenige sich gesellschaftlich verantwortungslos zu verhalten - Aneignen mit Sabine Nuss

    Am Anfang stand Enteignung im großen Stil, einer der größten Brüche der jüngeren Menschheitsgeschichte. Und Jetzt? Der stumme Zwang der ökonomischen Verhältnisse.

    07.08. | 0 Kommentare

  • RESPEKTIER – Medienwettbewerb für Vielfalt, Toleranz und Respekt (Frist verlängert!)

    Radio F.R.E.I. und die Jugendbeteiligungsstruktur BÄMM! suchen ab sofort Medienbeiträge, die für ein respektvolles, buntes und demokratisches Miteinander stehen. Bis zum !20. September 2019! können junge Menschen zwischen 10 und 27 Jahren aus Erfurt ihre Medienbeiträge bei Radio F.R.E.I. einreichen.

    06.08. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5