Aktuell

Das Programm von heute
06:00 Borderline
Musik über alle Grenzen...
09:00 N.I.A. - nackt im aquarium
feministisches auf Radio F.R.E.I.
10:00 What About Breaks
Beats und Remixe
12:00 Rock+Jazz+Dazwischen+Darüberhinaus
Die Rockplatte
13:00 SOULsorge
Soulmusik
15:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 Easy Sunday
Easy Listening
19:00 Sondersendung
Music by Versus
21:00 Destroy Gallery
Punk '77 - '79
22:00 Partyzone / Schlafstörung
Elektronische Tanzmusik in der Samstagnacht auf Radio F.R.E.I.
03:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
  • #12 Ohr an Ohr mit einem anderen Leben 1939_2019 Zeitzeugengespräche aus Gotha Teil 5

    Ohr an Ohr mit einem anderen Leben war ein generationsübergreifendes Geschichtsprojekt der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ und der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha in Zusammenarbeit mit der Arnoldischule Gotha im Rahmen des Projekts „1939.2019 – Vielfalt lokaler Erinnerungen“ (Anne Frank Zentrum, Berlin). Dieses mal ist Heinz Schilling im Gespräch. Er lebt in Gotha und wurde 1927 geboren. Doch zuvor könnt ihr noch Interviewausschnitte zum Thema mit dem Historiker Steffen Rassloff und Felix vom Jugendforum Erfurt hören.

    15.12.2020 | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Erfüllte Koalitionsversprechen

    "Vor Beginn des Wahljahres 2021 ist der Kampf gegen die Corona-Krise das einzig verbliebene Gemeinschaftsprojekt, auf das sich die Koalitionsparteien CDU/CSU und SPD noch einigen können", schreibt die «Welt am Sonntag» am 29. November 2020, um sogleich fortzufahren:

    15.12.2020 | 0 Kommentare

  • WALDVERGESSEN | Ein Hörspaziergang

    In der Coronazeit bot und bietet der Wald eine Zuflucht, um dem Digitalen und dem Corona-Chaos zu entfliehen. Ausgehend von der Natur-Kultur des Waldes widmeten sich daher 21 Studierende unter Anleitung von der Professorin für Kultur und Vermittlung Prof. Nicola Lepp und der Audiokünstlerin Elena Zieser im Sommersemester 2020 der Erstellung eines Wald-Glossars und konzipierten daraus einen Audiowalk für solitäre Spaziergehende und einsame Wandernde.

    15.12.2020 | 0 Kommentare

  • Diese Krise offenbart wie keine andere zuvor soziale Missstände in unserer Gesellschaft - Verfügungsgewalt aufheben mit Sabine Nuss

    Systemische Ungleichheit - Wie immer. Der stumme Zwang der ökonomischen Verhältnisse eben. Deshalb. Mehr Eigentum für alle.

    14.12.2020 | 0 Kommentare

  • #11 Ohr an Ohr mit einem anderen Leben 1939_2019 Zeitzeugengespräche aus Gotha Teil 4

    Ohr an Ohr mit einem anderen Leben war ein generationsübergreifendes Geschichtsprojekt der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ und der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha in Zusammenarbeit mit der Arnoldischule Gotha im Rahmen des Projekts „1939.2019 – Vielfalt lokaler Erinnerungen“ (Anne Frank Zentrum, Berlin). In dieser Episode hört ihr die Geschichte von der 1940 in Gotha geborenen Frau Klein und vorher ein Interview mit Christiane Wehner vom Anne Frank Zentrum in Berlin.

    14.12.2020 | 0 Kommentare

  • #10 Ohr an Ohr mit einem anderen Leben 1939_2019 Zeitzeugengespräche aus Gotha Teil 3

    Ohr an Ohr mit einem anderen Leben war ein generationsübergreifendes Geschichtsprojekt der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ und der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha in Zusammenarbeit mit der Arnoldischule Gotha im Rahmen des Projekts „1939.2019 – Vielfalt lokaler Erinnerungen“ (Anne Frank Zentrum, Berlin). Im Gespräch ist dieses Mal Frau Christel Maria Betzel. Sie wurde 1932 in Gotha geboren. Vorher könnt ihr noch ein Interview mit Ferdinand Altstedt hören, der die Zeitzeugen mit befragte.

    13.12.2020 | 0 Kommentare

  • #9 Ohr an Ohr mit einem anderen Leben 1939_2019 Zeitzeugengespräche aus Gotha Teil 2

    Ohr an Ohr mit einem anderen Leben war ein generationsübergreifendes Geschichtsprojekt der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ und der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha in Zusammenarbeit mit der Arnoldischule Gotha im Rahmen des Projekts „1939.2019 – Vielfalt lokaler Erinnerungen“ (Anne Frank Zentrum, Berlin). Heute hört ihr das Gespräch mit dem 1929 in Gotha geborenen Friedemann Betzel. Davor gibt es noch ein Interview mit Christoph Streckhardt von der Stiftung Schloss Friedenstein.

    12.12.2020 | 0 Kommentare

  • Nackt im Aquarium – Schamgrenzen ziehen mit Kathrin Schröder

    Scham als Hüterin der Würde. Die Macht der Beschämung. Sind wir im Schamkrieg? Ist es ein Giftkrieg?

    11.12.2020 | 0 Kommentare

  • #7 Jugendkulturen in Deutschland

    Im September 2020 veranstaltete das Jugendforum Erfurt gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen eine Mini-Reihe im Garten des Schauspielhauses am Kulturquartier. Die letzte Veranstaltung beschäftigte sich mit den Jugendkulturen von der Wiedervereinigung bis zur heutigen FFF - Bewegung. Zu Gast war der Jugendforscher Klaus Farin.

    11.12.2020 | 0 Kommentare

  • #8 Ohr an Ohr mit einem anderen Leben 1939_2019 Zeitzeugengespräche aus Gotha Teil 1

    Ohr an Ohr mit einem anderen Leben war ein generationsübergreifendes Geschichtsprojekt der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ und der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha in Zusammenarbeit mit der Arnoldischule Gotha im Rahmen des Projekts „1939.2019 – Vielfalt lokaler Erinnerungen“ (Anne Frank Zentrum, Berlin). Im ersten Teil hört ihr das Gespräch mit Frau Beltzig. Sie wurde 1932 in Gotha geboren.

    11.12.2020 | 0 Kommentare

  • Täter, Opfer, Profiteurin? Die schwierige Aufarbeitung der eigenen Familiengeschichte im Nationalsozialismus.

    Die zwei Kölner Journalistinnen Melanie Longerich und Brigitte Baetz sind die Macherinnen des Podcasts "gestern ist jetzt". In diesem versuchen sie anhand ihrer eigenen Familiengeschichte, den Hörer*innen das Werkzeug und Wissen an die Hand zu geben, mit denen der Geschichte der eigenen Eltern, Großeltern und Urgroßeltern im NS nachgegangen werden kann.

    11.12.2020 | 0 Kommentare

  • Mitschnitt online | Frauen*streik, Klimastreik und Arbeitskampf - Politische Bewegungen für eine bessere Welt | 17. November 2020

    Der Begriff des Streiks ist fast so umkämpft wie seine Umsetzung. Während es in Deutschland keinen politischen Streik gibt, wird dieser in anderen europäischen Ländern ausgiebig gelebt. Doch wie passt das mit feministischen und ökologischen Bewegungen zusammen, die regelmäßig zum Streik für politische Interessen aufrufen? Und was macht das eigentlich mit den Gewerkschaften, die bisher die Hoheit über den Streikbegriff hatten?

    10.12.2020 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 26 27 28 29 30 ... 75 76 77