Aktuell

Das Programm von heute
07:00 Kaffeesatz
erfrischendes Morgenmagazin
09:00 V.I.P.
"Entworf"
11:00 Geborgte Zukunft
Globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung
12:00 Lange Rille
die LP zum Sonntag
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Our Voice - Refugees Erfurt
Radio von und für Geflüchtete
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 Universal
Studentisches Magazin
21:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
23:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll
00:00 Sehkrank
Album zur Nacht
  • Logodog | Therapiehunde unterstützen bei logopädischer Behandlung

    Interview mit der Logopädin Ines Cieslak, die Therapiehunde in der Behandlung von Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen einsetzt.

    07.11. | 0 Kommentare

  • Themenschwerpunkt antifaschistischer & antirassistischer Ratschlag Thüringen 2018

    Das Nachmittagsmagazin der Tagestief-Redaktion hat sich in diesem Monat mit dem antifaschistischen
    und antirassistischen Ratschlag Thüringen beschäftigt. Für die Sendung besuchte sie den Ratschlag,
    welcher vom 02.-03. November in Eisenach stattfand. Ihre Redakteur*innen nahmen an der Auftakt-
    diskussion, einzelnen Workshops und dem Abschlussplenum teil und sprachen mit Organisator*innen,
    Referent*innen und Teilnehmer*innen. Die Beiträge gibt es hier zum Nachhören.

    06.11. | 0 Kommentare

  • "Wir lassen aus Erinnerungen etwas Neues entstehen." | Untergrundmusik der DDR wird in der Andreasstraße einmalig aufgeführt

    Unangepasste Musik ist nicht unbedingt ein Novum im Programm von Radio F.R.E.I. Allerdings wird relativ selten darüber geredet. Da ist es doch schön, wenn mal jemand mit dieser Thematik zu uns kommt. Am 9. November findet im Kubus der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße die Veranstaltung "DIE GEDANKEN SIND FREI! Unangepasste Musik aus 40 Jahren DDR" statt. Radio F.R.E.I. sprach darüber mit dem Leiter der Gedenkstätte Jochen Voit.

    06.11. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am 8. November 11:00 Uhr | Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx)

    Was kann dieses Zentrum leisten?
    Welche Hilfen können UnternehmerInnen erwarten? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Hilfe in Anspruch nehmen zu können?
    Welche Aufgaben übernimmt eine Mikrofinanzagentur?
    Wie werden die Angebote dieser Einrichtungen wahrgenommen?
    Diese Fragen diskutieren Josef Ahlke und Richard Schaefer mit Markus Meyer (ThEx) sowie den Unternehmerinnen Mona Lohn und Ulrike Nonn.

    06.11. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 84

    In unserem Esperantomagazin wandern wir mit Bechstein auf Deutsch und in Übersetzung, feiern den Tag des Hl. Karl Borromäus, besuchen zwei Ausstellungen (Erfurt/Heiligenstadt) und hören etwas über katholischen, deutschsprachigen Kirchgesang im 16. Jahrhundert.

    05.11. | 0 Kommentare

  • BRÜCKE - Erste Erfurter Straßenzeitung | Interview mit Birgit Voigt

    "B: wie Bürgerzeitung. R: wie Recherche mit Hintergrund. Ü: wie Überbrückungshilfe für Verkäufer in Not. C: wie Chance für Themen, die anders sind. K: wie Kritik mit Augenmaß. E: wie Erfahrung von unten." - Birgit Vogt im Gespräch mit Radio F.R.E.I.

    05.11. | 0 Kommentare

  • "Alle Vulven haben die physiologische Möglichkeit zu ejakulieren"

    „Ejakulation – Und woran denkst du?“ Die meisten Menschen würden da vermutlich sagen: 'Naja, Ejakulation ist, wenn der Mann abspritzt'. Denn dass auch Frauen* in der Lage sind zu ejakulieren, wird häufig als Mythos abgestempelt. Mit diesem Mythos aufräumen will Stella Rutkat. Sie sieht ihre Arbeit irgendwo zwischen Aktivismus und Wissenschaft und studiert Gender Studies an der Uni Freiburg.

    05.11. | 0 Kommentare

  • Die Schröders. Die Seelen. - Eine Kindheit im Theater | Geschichten aus dem Schauspielhaus - Teil III

    Nullte Gasse und 5 Mark ::: Polen und Pins ::: Heizer und Koks ::: Schließerinnen und Butterbemmen ::: Schönheit und Würde - Ein Montagsgespräch mit Anja Birkenwald

    03.11. | 0 Kommentare

  • „Ich möchte mitreden können“ | Studie zum politischen Informationsverhalten in einer fragmentierten Öffentlichkeit

    Eine lebendige Demokratie lebt von diskussionsfreudigen Demokrat*innen. Grundlage einer ausdifferenzierten politischen Meinung sind verlässliche Informationen und Quellen. Eine Vielzahl von unterschiedlichsten Medien stellen das Publikum vor die Aufgabe, aus diesem reichhaltigen Angebot auszuwählen. Auch Politiker*innen und Journalist*innen müssen sich fragen, wie ein gemeinsamer Diskussionsraum geschaffen werden kann.

    02.11. | 0 Kommentare

  • Klimapolitik der neuen Rechten | Interview mit Andreas Kemper

    Was haben Klimawandel und Rechtspopulismus miteinander zu tun? Mit diesen und anderen Fragen rund um klimapolitische Vorstellungen von Rechts beschäftigt sich der Soziologe Andreas Kemper.
    Am 7. November 2018 ist er für einen Vortrag zu Gast in Erfurt.

    01.11. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch vom 1. November | Ein bißchen Goethe

    Ursula Krieger, Autorin, Historikerin, Bodendenkmalpflegerin hat sich in ganz besonderer Weise immer wieder mit Goethe auseinandergesetzt. Diesmal stellt sie einen Brief an den Geheimrat vor, der den Dichter mit den Ereignissen und Gepflogenheiten der Moderne vertraut macht.

    31.10. | 0 Kommentare

  • Aktionstage "gesellschaft - macht - geschlecht" | Interview mit Mandy Gratz

    Im November finden bundesweit die Aktionstage * gesellschaft – macht – geschlecht * an vielen Hochschulen statt. Mit einem Mix aus Kultur, Politik und Diskussion soll mit diesen das Thema Sexismus und Homophobie in der Gesellschaft sowie an der Hochschule thematisiert werden. Auch die Hochschule ist kein von gesellschaftlichen Machtstrukturen freier Raum.

    30.10. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4