Aktuell

Das Programm von heute
07:15 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 50 Plus
Seniorenredaktion
12:00 Lange Rille
die LP zum Sonntag
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 Universal
Studentisches Magazin
21:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
23:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll
00:00 Sehkrank
Album zur Nacht
  • Übergangsmagazin 07. April | Urban Gardening in Gotha | Interview mit Lina Staab

    Der Gemeinschaftsgarten Wildwuchs soll Gotha grüner machen. Wer genau hinter dem Projekt steckt und wie Gotha nicht nur grüner, sondern auch bunter werden soll, darüber sprach Radio F.R.E.I. mit Lina Staab.

    07.04.2020 | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Nutzlos

    Soll man die Italienerinnen in diesen schwierigen Zeiten unterstützen? Ja, unbedingt. Bloß: Wie? Es geht das Vorurteil, dass alle Gelder, die man dem italienischen Staat zur Verfügung stellt, in einer ineffizienten Verwaltung versickern und zur Hälfte direkt auf Mafia-Konten landen.

    07.04.2020 | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (April 2020)

    In unserem Lateinmagazin besuchen wir als eingefleischte Wikipedia-Fans das Wikipediadenkmal in Slubice/Dammvorstadt, der polnischen Nachbarstadt von Frankfurt (Oder), und reden dann über die Tradition der Heiligenstädter Palmsonntagsprozessionen.

    06.04.2020 | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 101

    In unserem Esperantomagazin sind wir bei der (heuer ausgefallenen) Palmsonntagsprozession in Heilbad Heiligenstadt im katholischen Norden Thüringens, im Eichsfeld. Vorher gibt es vom Evangelisten Matthäus noch eine Stimmungsschilderung aus Jerusalem. Danach bringt uns August Trinius in zwei Sprachen bei, was echte "Rennsteigpoesie" ist. Die nächste Runst steht ja bald wieder an!

    06.04.2020 | 0 Kommentare

  • „Unabhängige Beratungsstelle für Sexarbeiter*innen in Thüringen längst überfällig!“ | Interview mit Laura Wahl

    Mitte März hat die Bundesregierung neben vielen anderen Landesregierungen die Schließungen von „Prostitutionsstätten, Bordellen und ähnliche Einrichtungen“ beschlossen. Hierdurch herrscht faktisch ein bundesweites Verbot körpernaher Sexarbeit. Während viele Unterstützungsprogramme für diverse Berufsgruppen auf den Weg gebracht werden, kommen Prostituierte und Sexarbeiter*innen dabei so gut wie gar nicht vor. Deren Arbeitsbedingungen sind meist prekär und so sind diese häufig weder sozialversicherungspflichtig abgesichert noch verfügen sie über finanzielle Rücklagen.

    06.04.2020 | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Reiserückblick und Wanderausblick

    Reise nach Israel - Einen kurzen Bericht über eine Reise nach Israel im März 2020 hat Aline Bauerfeind zusammen mit Lutz Baltzer verfasst.
    Nachhaltigkeitsreport - Wie die Nachhaltigkeitsziele während der Coronakrise realisiert werden, erklärt Josef Ahlke in einem Telefoninterview.
    Wege in und um Erfurt hat Roland Babor in elf Büchern vorgestellt. Mehr als 1000 km ist er dazu rund um die Landeshauptstadt gelaufen.

    06.04.2020 | 0 Kommentare

  • Übergangsmagazin 06. April | Interview mit F.R.E.I.-Redakteur und Jugendforum-Mitglied Tilman

    Warum sollten sich junge Menschen mit der Vergangenheit beschäftigen? Warum gibt es nette und weniger nette Security-Leute in Supermärkten? Und warum sollte man seinen eigenen Kugelschreiber stets bereit halten?

    06.04.2020 | 0 Kommentare

  • Übergangsmagazin 06. April | Interview mit Radio F.R.E.I.-Redakteur Sven

    Wegbrechende Alltage // SitzDisko im Livechat // Platten im Heizungskeller // Plattenbürste und keine Plattenwaschmaschinen bitte //

    06.04.2020 | 0 Kommentare

  • „Die Gesellschaft muss nicht so weiterlaufen wie bisher“ | Über die soziale Bedeutung der Corona-Krise

    Während die einen ihren Job von zu hause aus erledigen können, müssen die anderen in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Supermärkten und vielen anderen wichtigen Orten fast rund um die Uhr weiterarbeiten. Derzeit bekommen die "Held*innen des Alltags" ihre gebührende Anerkennung und Wertschätzung. Gleichzeitig wird durch die Corona-Krise deutlicher denn je, wo die sozialen und ökonomischen Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft liegen.

    03.04.2020 | 0 Kommentare

  • Übergangsmagazin 03. April | Interview mit Radio F.R.E.I.-Redakteurin Ianthe

    Was heißt es eigentlich, wenn die Schule geschlossen wird? Und man auch seine Freund*innen nicht mehr sehen kann? Wie lange halten es junge Menschen zu hause mit ihren Eltern und Geschwistern aus?

    02.04.2020 | 0 Kommentare

  • Übergangsmagazin 02. April | "Wir machen uns sorgen, dass sich die Leute daran gewöhnen" | Interview mit dem Infoladen Sabotnik

    Einschränkung der Bewegungsfreiheit, Kontaktverbote, Mobilfunkdatensammlung. All diese Maßnahmen sollen die Verbreitung des COVID-19-Virus eindämmen. Aus medizinischer Sicht sind sie sicherlich wichtig und unumgänglich. Dennoch sollte die Diskussion um die Einschränkung der Grundrechte aufrechterhalten werden. Das findet auch der Infoladen Sabotnik.

    02.04.2020 | 0 Kommentare

  • Übergangsmagazin 02. April | "Abhängigkeitserkrankte sind eine sehr verletzliche Personengruppe" | Interview mit Sebastian Weiske

    Wie gestaltet sich derzeit die Beratung und Hilfe von suchterkrankten Menschen? Welchen Folgen hat soziale Distanzierung für sie? Und wie gefährlich ist die Corona-Krise für Drogenabhängige?

    02.04.2020 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 43 44 45 46 47 ... 53 54 55