Aktuell

Das Programm von heute
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 Slowpod
Musiksendung
12:00 Sehkrank
Album zur Nacht
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Sondersendung
Let's Zwist Again Vol. 7
17:00 Bildung in Thüringen
Bildungsmagazin
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 LAP
Vorsicht, Vorurteile!
21:00 handmade
Regionale Musik
22:00 Call it Love
Electronic Beatz
00:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll
  • Partnerschaften für Demokratie in Thüringen - was? wer? wo? | Heute: Landkreis Hildburghausen

    Im LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. blicken wir über den Stadtrand: Was machen die 23 Partnerschaften für Demokratie und die Jugendforen in Thüringen? Welche Herausforderungen, Ideen und Projekte gibt es - gegen Rechts und für Vielfalt? Alle zwei Wochen gibt es hier ein neues Gespräch zum Nachhören.

    20.01. | 0 Kommentare

  • Schulsanierungen, Verkehrswende und Bürger*innenbeteiligung | Interview mit Matthias Bärwolff

    Matthias Bärwolff wird neuer städtischer Beigeordneter für Bau, Verkehr und Sport. Im Dezember setzte sich der Fraktionschef der Linken im Stadtrat in der Stichwahl gegen Daniel Stassny (Freie Wähler) durch. Seine Amtszeit beginnt am 1. März.

    20.01. | 0 Kommentare

  • Gaming-Communities gegen Rassismus, Sexismus, Queerfeindlichkeit und Antisemitismus | Interview mit der Initiative „Keinen Pixel den Faschisten“

    Halle, 9. Oktober 2019: Ein Rechtsterrorist hat vergeblich versucht, schwerbewaffnet in die Synagoge einzudringen. Im Anschluss daran ermordete er zwei Menschen. Wie andere Terroristen, hatte er sich auf Gamingplattformen unter Gleichgesinnten radikalisiert. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen veranstaltet nun eine Online-Diskussion mit der Initiative Keinen Pixel den Faschisten, um über extrem rechte Ideologie in Gaming-Communities aufzuklären und zu informieren.

    20.01. | 0 Kommentare

  • Das Frauenzentrum Erfurt hören

    Das Frauen gesellschaftlich noch nicht als gleichberechtigt angesehen werden, ist leider nicht nur Teil der Vergangenheit sondern verlangt auch heute noch Arbeit veraltete ethische Sichtweisen zu überwinden. Das Frauenzentrum Erfurt verschafft sich nun auch mit eigenen Podcasts mehr Gehör in der Öffentlichkeit. Das Jugendforum Erfurt möchte diese auch im Programm von Radio F.R.E.I. laut werden lassen. In Episode #1 bekommt ihr einen ersten Eindruck des Formats "Hey, jetzt gibt's was zu hören!". Es werden Veranstaltungen und Organisationen während des Lockdowns seit Ende 2020 besprochen.

    19.01. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Frauenfragen

    Kaum hatte ich am vergangenen Dienstag meinem Missmut über Joe Bidens Steuer- und Briefkasten-Oase Delaware Ausdruck gegeben, zum wiederholten Mal, versteht sich, da verabschiedete das US-Parlament ein Gesetz, das einige der Steuerhinterziehungs-Praktiken in diesem Bundesstaat mindestens einschränkt; offenbar besteht von nun an die Pflicht, die Identität von Besitzern von Briefkastenfirmen offenzulegen.

    19.01. | 0 Kommentare

  • Zur Situation älterer und pflegebedürftiger Menschen | Dr. Jan Steinhaußen vom Landesseniorenrat im Interview

    Seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Situation in Senioren- und Pflegeheimen Thema. Fehlendes Fachpersonal und der besondere Schutz der Bewohner:innen wird immer wieder diskutiert. Aber wie geht es den Menschen? Wie erleben sie die Situation und welche Wünsche haben sie?

    19.01. | 0 Kommentare

  • "Sich fügen heißt lügen!" - Erich Mühsam und die Bakuninhütte

    Ausstellung vom 04.10.2020 bis 27.03.2021 im Naturfreundehaus Charlotte Eisenblätter

    19.01. | 0 Kommentare

  • "Thüringen braucht verlässliche Verhältnisse"

    Im Interview: Matthias Hey (SPD) zur Verschiebung der Landtagswahlen in Thüringen

    15.01. | 0 Kommentare

  • Kritik und Rechtfertigung: Der mutmaßlich rechte Angriff am Hirschgarten vom Sommer 2020.

    Nach dem brutalen, mutmaßlich rechten Überfall im Juli 2020 auf eine Gruppe im Erfurter Hirschgarten sind die Ermittlungen nun abgeschlossen. Die mutmaßlichen Angreifer konnten identifiziert werden und entsprechende Verfahren gegen 15 Tatverdächtige werden geführt. Ein rechtes Tatmotiv schließen die Ermittler jedoch aus. Kritik und Rechtfertigung aus diesem aktuellen Fall mutmaßlich rechter Gewalt in Erfurt.

    14.01. | 0 Kommentare

  • "Das ist viel verlangt für die Eltern." | Über das Jonglieren von Aufgaben in Zeiten der Schulschließung

    Die Thüringer Schulen und Kitas bleiben bis zum 31. Januar 2021 geschlossen. Home Schooling, Home Office, Home spannungsgeladen. Claudia Koch, Pressesprecherin der Landeselternvertretung Thüringen, kennt die Situation in vielen Elternhäusern. Ein Gespräch über das Lernen zu Hause, Herausforderungen rund um Schule für alle Beteiligten und was für Ausgleich sorgen kann.

    14.01. | 0 Kommentare

  • Ideelle Schlagkraft

    Die Pflege hat es nicht leicht in dieser Zeit: Sowohl für Pflegebedürftige und deren Familien, als auch für die Pflegekräfte selbst, ist Corona eine schiere Herausforderung und Mehrbelastung. Abmildern sollte das die "Stille Reserve" - ein Aufruf an medizinische Reservist:innen und Ehrenamtliche, Pflegeeinrichtungen in der Pandemie mit Tatkraft zu unterstützen. Radio F.R.E.I. hat drei Wochen nach dem Aufruf den Check gemacht, wie gut die Reserve in Thüringen bisher anläuft.

    14.01. | 0 Kommentare

  • Alltagsrassismus in Erfurt | Fünf Erfahrungsberichte

    In den letzten Wochen und Monaten hat Radio F.R.E.I. Menschen gefragt, die in Erfurt leben: Welche Erfahrungen hast du mit Alltagsrassismus gemacht? Mit rassistischer Behördenwillkür und/oder Polizeigewalt?

    14.01. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 5 6 7 8 9 ... 58 59 60