Radiochronik

  • 2001 / 2002

    ::: veränderte Aufteilung der Sendezeiten ::: neue Räume in der Gotthardtstraße 21 ::: Internationale Radiobegegnungen ::: Projektwochen „Phönix“ :::

    01.01.2003 | 0 Kommentare

  • 1998 / 1999 / 2000

    ::: 2. Testlauf 24-Stunden Programm ::: Erteilung der Sendelizenz ::: Sendestart ::: Programmstruktur :::

    01.01.2001 | 0 Kommentare

  • 1996 / 1997

    ::: erste Redaktionen ::: Studio im Gewerkschaftshaus ::: 6. Radio-Geburtstag ::: Thüringer Rundfunkgesetz ::: Studio- und Redaktionsräumen in der Magdeburger Allee 116 ::: Sendung erstmals mit Zulassung der Thüringer Landesmedienanstalt :::

    01.01.1998 | 0 Kommentare

  • 1994 / 1995

    ::: Kooperative Haina ::: „Interessengemeinschaft Nichtkommerzieller Lokalrundfunk Thüringen“ ::: Denkmal „Für den unbekannten Wehrmachtsdeserteur“ ::: „Hirn und Her(t)z“ :::

    01.01.1996 | 0 Kommentare

  • 1992 / 1993

    ::: Bundesverbands der Freien Radios (BFR) ::: Benefizkonzert Espachbad ::: 2. Radiofrühling in Erfurt ::: 2. Europäische Mediensymposium ::: Stadtratsbeschluss zur Bereitstellung von Räumlichkeiten nicht umgesetzt ::: Verein für Kommunikative Medien und Lebensformen ::: Freier Träger der Jugendhilfe ::: Projekt „Jugendstudio“ ::: Studiotechnik :::

    01.01.1994 | 0 Kommentare

  • 1991

    ::: Wiederaufnahme Sendebetrieb ::: Aufbau ersten Sendestudios ::: F.R.E.I.-Brief ::: Verabschiedung Privatrundfunkgesetz ::: Störung durch Post und Polizei ::: Open-Air-Festival „Zähne 91“ ::: Sendefenster scheitert ::: 1. Europäische Mediensymposium ::: Gemeinschaft Freie Radios Ostdeutschland (FROST) ::: Radiocafé „Röhre“ :::

    01.01.1992 | 0 Kommentare

  • 1990

    ::: erstes Treffen ::: der F.R.E.I. e.V. wird gegründet ::: zwanzigminütige Probesendung ::: Auftaktsendung aus dem Interclub ::: zwei Wochen Sendebetrieb ::: Legalisierungsbemühungen ::: „Talking Party“ im Johannes-Lang-Haus :::

    01.01.1991 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2