Mediathek

  • Neues aus dem Weltall | Interview mit Radio F.R.E.I.-Redakteur Detlef

    Auch wenn es vorerst kein Raumfahrtjounal gibt, hat Detlef keine Mühen gescheut, sich im Bad verbarrikadiert, Familie und Freunde zum Schweigen gebracht und im Telefongespräch erklärt, wie eigentlich eine LANDung auf dem Wasser bezeichnet wird, wie sich Corona auf die Raumfahrt auswirkt und warum er dem Kometen Neowise bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt hat.

    22.07. | 0 Kommentare

  • (Bildung) für Nachhaltige Entwicklung und Demokratie(bildung)

    Gespräch mit Julia Lange und Arila Feurich von VereinT Zukunft Bilden und Martin Abramowski vom Zukunftsfähiges Thüringen e.V.

    21.07. | 0 Kommentare

  • Juli-Ausgabe der F.R.E.I.sprecher

    Nach langer Sendepause meldet sich die Jugendredaktion, die "F.R.E.I.sprecher", wieder zurück und sendet ihr erste und letzte Sendung vor den Sommerferien.

    17.07. | 0 Kommentare

  • Berichte und Interviews vom Plenum des Thüringer Landtags (16.07.2020)

    In der Sendereihe "Parlamentarischer Ouzo" berichten Thüringer Lokalsender regelmäßig aus einem vom Landtag zur Verfügung gestellten Senderaum in unmittelbarer Nähe zum Plenarsaal. Hier versammeln wir nochmal die Beiträge der Livesendung vom 16. Juli 2020, gestaltet durch Radio F.R.E.I., SRB und Radio LOTTE.

    17.07. | 0 Kommentare

  • Interkulturelle Woche 2020 in Erfurt | Interview mit Richard Melzer

    „Zusammen leben, zusammen wachsen.“ Unter dem Motto wird vom 27. September bis 4. Oktober die Interkulturelle Woche (IKW) gefeiert. Radio F.R.E.I. sprach mit Richard Melzer, Migrations- und Integrationsbeauftragten der Stadt Erfurt, über die geplanten Veranstaltungen und was sich in Corona-Zeiten dabei ändert.

    16.07. | 0 Kommentare

  • "Da passt ein Wocheneinkauf rein." | Interview mit der Initiative ELLA Lastenrad

    Lastenräder und -anhänger werden immer beliebter. Die Iniatitive ELLA Lastenrad organisiert in Erfurt die Ausleihe von Lastenrädern, die von allen genutzt werden können. Radio F.R.E.I. sprach mit Claudia und Tobias über die Bedeutung von Lastenrädern in Erfurt, die "Fahrradkaufprämie" des Umweltministeriums und Fahrradpatenschaften.

    16.07. | 0 Kommentare

  • "Community Medien machen Demokratie erlebbar" | Interview mit Helmut Peissl und Josef Seethalter

    Seit 1998 senden in Österreich neben dem öffentlichen-rechtlichen und dem privaten Rundfunk auch freie Radios. Das Institut für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung der Akademie der Wissenschaften hat gemeinsam mit dem Weiterbildungsinstitut der nichtkommerziellen Sender, COMMIT, den sog. Public Value, also den gesellschaftlichen Mehrwert, von nichtkommerziellem Rundfunk untersucht.

    15.07. | 0 Kommentare

  • Zwischen den Welten | Mathias Kubitza | Mein Ost_ich

    Mein Ost_ich ist jung. Als die Mauer fiel, ging ich in den Kindergarten. In die erste Klasse kam ich fünf Wochen bevor die DDR offiziell verschwand. In Ästhetik und Form gibt sich das andere Deutschland allerdings bis heute zu erkennen. Vom Klapprad bis zur Peitschenlampe, vom Wellendach bis zur Betonsteinwand - all das mag ich.

    15.07. | 0 Kommentare

  • „Das gesamte Tatbild ist dermaßen erschreckend, zutiefst verstörend“ | Interview zum Prozess gegen zwei Thüringer Polizisten

    Das Landgericht Erfurt hat zwei Polizisten wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer Frau im Dienst zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Angeklagt waren die Polizisten ursprünglich wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung im besonders schweren Fall. Die gesamten Ermittlungen und der Verlauf des Gerichtsprozess haben bei einigen Menschen Fragen aufgeworfen. Eine Gruppe kritischer Prozessbeoabachter*innen ist der Meinung, dass es sich hierbei nicht um einen Einzelfall handelt, sondern dass Polizei und Justiz ein strukturelles Problem mit Rassismus, Sexismus und Klassismus haben.

    15.07. | 0 Kommentare

  • Identitätspolitik und der neue Geist des Kapitalismus - De­kon­s­t­ru­ie­ren mit Sebastian Müller

    Die Identitätspolitik verwandelt den einstigen Klassenkampf in einen inneren Kampf mit sich selbst. Für die Produktion interessiert sich niemand mehr. Der neue Geist des Kapitalismus weiß dies zu nutzen.

    14.07. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Lebensmittelpakete

    Am Sonntag kündigte die englische Regierung an, 800 Millionen Euro in die Aufrüstung der Grenz-Infrastruktur zu investieren, um diese so zur effizientesten und sichersten Grenze weltweit auf­zu­peppen. Darunter macht man es heute nicht mehr. Am Anger kriegt man für drei Euro die am besten durchgebratene Bratwurst der ganzen Welt, danach besteigt man die weltweit am effizientesten nach der Haltestelle Kaffeetrichter fahrende Straßenbahn.

    14.07. | 0 Kommentare

  • Stop Motion Academy ab August in Apolda

    Die Stop Motion Academy ist seit 2017 in Berlin, Weimar und nun in Apolda aktiv. Ab Mitte August finden in den folgenden Wochen verschiedene Workshopphasen statt. Radio F.R.E.I. sprach mit Marcus Grysczok über die Hintergründe, das Schöne am Stop Motion und die Möglichkeiten der Teilnahme.

    14.07. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 ... 332 333 334