Mediathek

  • Schwerdt navigiert Rose. Kulturtour durch Erfurt. Teil III

    Zughafen ::: Wasserturm ::: Central Club ::: Double B ::: Theater im Palais ::: Georgenburse ::: Kunsthaus ::: Schauspielhaus ::: Das kleine Gartenhaus ::: Stadtgarten ::: EGA FREIklang ::: Südosten ::: Traumraum ::: Kurztanzwanderung ::: to be continued...

    28.06. | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (Juni 2018)

    Lateinmagazin

    28.06. | 0 Kommentare

  • Aktivitäten um und auf der Internationale Raumstation

    Auf der Internationalen Raumstation (ISS) arbeitet die 56. Stammbesatzung zur Zeit, das sind die Raumfahrer Oleg Artemjew (Russland), Andrew Feustel, Richard Arnold (USA) und die neue Crew mit Sergei Prokopjew (Russland), Serena Maria Auñón-Chancellor (USA) und Alexander Gerst (ESA/Deutschland) . Welche Tätigkeiten in der letzten Zeit abgewickelt wurden und was die nächsten Planungen sind – neben den Forschungsaufgaben, darüber mehr mit Herrn Fellenberg von den Essener-Raumfahrtinformationen.

    28.06. | 0 Kommentare

  • Mitschnitt online | Podiumsdiskussion zu "Das blinde Auge. Ein Todesfall in Thüringen" | 18. Juni 2018

    Axel U. wurde in der thüringischen Kleinstadt Bad Blankenburg am 24. Mai 2001 von einem stadtbekannten Neonazi brutal getötet. Doch Polizei, lokale Medien und Stadtpolitik tun sich schwer damit, dies als Tat eines gewalttätigen Neonazis einzuordnen. Weil Axel U. auch für sie am Rande der Gesellschaft stand? Durch monatelange Recherchen wurde den Fall erneut aufgerollt, Akten der Sicherheitsbehörden durchforstet und mit Angehörigen und Zeitzeug*innen gesprochen. Dabei kam heraus, wie unfassbar viel die Geheimdienste und Polizeien eigentlich schon damals wussten. Besonders bizarr: Der Täter kommt aus einem Umfeld, aus denen auch die späteren NSU-Terroristen stammen. Trotzdem: Den Fall halten die Behörden bis heute nicht für eine neonazistische Gewalttat – und Axel U. ist nur einer von vielen …

    28.06. | 0 Kommentare

  • "Ich finde es spannend, Menschen aus anderen Ländern kennenzulernen." | Interview mit Sprachcafé Erfurt | Party am 29. Juni

    Das Sprachcafé ist ein Ort für Begegnung, Kennenlernen, Party und gemeinsame Freizeit für alle Menschen, nicht nur Geflüchtete. Kristin sprach mit Amelie und Steffi über die aktuellen Ideen und Projekte, Frauen im Sprachcafé, politische Hürden und warum das Engagement im Sprachcafé nach drei Jahren immer noch Spaß macht und wichtig ist.

    28.06. | 0 Kommentare

  • "Man sich eigentlich jederzeit Fortbildungen vor Ort holen. Die Angebote sind da." | Interview mit Anja Zachow

    Wie positioniert sich der Jugendhilfeausschuss der Stadt Erfurt zu Rechtsextremismus im Erfurter SüdOsten?

    28.06. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Kalligraphie

    Von unserem Schönschreib-Lehrer erinnere ich mich in erster Linie an seine Tochter, die eine ziemlich heiße Nummer war und mir zu ein paar schönen Momenten verholfen hat, an die ich mich sehr gerne erinnere, obwohl wir nie eine eingetragene oder ausgedrückte Partnerschaft eingegangen sind.

    26.06. | 0 Kommentare

  • „‚Nichts ist, wie es scheint‘ – Über Verschwörungstheorien“ - Interview mit Michael Butter

    In seinem Buch „‚Nichts ist, wie es scheint‘ – Über Verschwörungstheorien“ beschäftigt sich Michael Butter mit der Frage, wie solche Erzählungen funktionieren, wo sie herkommen und welche Auswirkungen sie auf unsere demokratische Gesellschaft haben. Am 25. Juni 2018 ist er in Erfurt zu Gast. Kristin sprach im Vorfeld mit dem Autor.

    25.06. | 0 Kommentare

  • Espresso-Plausch mit Sergej Lochthofen - Juni 2018

    Sergej Lochthofen, langjähriger Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen, spricht mit Carsten Rose über das aktuelle Tagesgeschehen in Erfurt, Thüringen und der Welt. Den Wochenauftakt mit Sergej Lochthofen gibt es jeden Montag, kurz nach 9, im Vormittagsmagazin auf Radio F.R.E.I.

    25.06. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch: Bibliotheksdialog zu Sidonia Hedwig Zäunemann ( 1711-1740)

    Im Bibliotheksdialog mit Dr. Michael Ludscheidt, Bibliothekar und Archivar des Augustiner Klosters zu Erfurt, führt Richard Schaefer die Hörerinnen und Hörer zu dieser Erfurter Schriftstellerin, die mit der Krone der Dichtung ausgezeichnet wurde.

    24.06. | 0 Kommentare

  • Berichte und Interviews vom Plenum des Thüringer Landtags (21.06.2018)

    In der Sendereihe "Parlamentarischer Ouzo" berichten Thüringer Lokalsender regelmäßig aus einem vom Landtag zur Verfügung gestellten Senderaum in unmittelbarer Nähe zum Plenarsaal. Hier versammeln wir nochmal die Beiträge der Livesendung vom 21. Juni 2018, gestaltet durch Radio F.R.E.I. und Radio ENNO.

    22.06. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am 21.06.18,11:00-12:00Uhr: Wissen macht Arbeit, Nachhaltiger Monat an Erfurter Hochschulen

    - Mit Genehmigung des DGB-Bundesvorstandes übernehme ich in loser Folge die Podcast-Reihe: "Wissen macht Arbeit". Industrie 4.0, Digitale Transformation, KI, Crowdworking, Big Data – wenn wir über die Zukunft der Arbeit reden, ist noch vieles unklar. Dabei (er)leben, fühlen und hinterfragen wir alle diese Zukunft jeden Tag. Die DGB-Podcastreihe erkundet in insgesamt sechs Folgen, welche Veränderungen auf uns zukommen und wie wir ihnen begegnen können.
    - Die AG Nachhaltigkeit der Fachhochschule Erfurt hat ihren Nachhaltigen Monat abgeschlossen und zieht eine kurze Bilanz.
    - Die Funkmäuse der Barfüßerschule verabschieden sich in die Sommerpause.

    21.06. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 234 235 236