Mediathek

  • Die Pille davor

    Am 1. Dezember war Weltaidstag. Ralf Richter von der Aidshilfe Thüringen berät schon fast 30 Jahre Betroffene und ist seit 22 Jahren selbst mit dem HI-Virus infiziert. Im Gespräch mit Radio F.R.E.I. berichtet er über die aktuellen Möglichkeiten der Therapie, die seit September verschreibungspflichtige Pille davor und Formen der Diskriminierung.

    05.12.2019 | 0 Kommentare

  • Der Zehnkämpfer unter den Künstlern | Interview mit Rufus Beck

    Was ist aus Schneewittchen geworden? "Land of Stories" verrät wie es nach dem Happy End mit Märchen weitergeht. Rufus Beck liest. Im Radio-F.R.E.I-Gespräch erzählt der Harry-Potter-Hörbuchsprecher, warum er noch keinen Harry-Potter-Film gesehen hat und was gute Kindergeschichten ausmacht.

    05.12.2019 | 0 Kommentare

  • Interview mit Ben Salomo: Unbehagen an der Geschichte? – Aufträge, Widersprüche und Herausforderungen der Geschichtsvermittlung

    Ben Salomo war beim Fachsymposium dabei und hatte neben einer spannenden Podiumsdiskussion auch einen kleinen Auftritt.
    Passend zum Jahresthema 2020 des Jugendforums haben wir den Rapper ein paar fragen zur Erinnerungsarbeit und zum Battlerap gestellt.

    04.12.2019 | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Libanesische Straßen

    Man weiß nicht, wie lange es anhält und wohin es führt, aber die Proteste, welche den Libanon seit mehreren Wochen auf Trab halten, wirken wie ein ziemlich gewaltiges Oktoberfest und erwecken den Anschein, als würde mit einemmal der ursprüngliche, lebensfrohe und säkulare Libanon sein Gesicht enthüllen, als würde die Bevölkerung all die Jahre von Bürgerkrieg, Korruption und Unterdrückung abschütteln wie einen alt gewordenen schäbigen Mantel.

    03.12.2019 | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 97

    In unserem Esperantomagazin gehen wir auf dem Erfurter Adventsmarkt spazieren und fahren mit dem Zug nach Probstzella: dort gibt es ein Bauhausjuwel, das "Haus des Volkes". 2019 ist ja bekanntlich Bauhaus-Jubliläumsjahr. Danach begleiten wir eine lustige Schar gemeinsam mit Else Ury hinauf auf die Wartburg in Eisenach.

    02.12.2019 | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (Dezember 2019)

    In unserem Lateinmagazin reden wir über Hildegard von Bingen. Konkret geht es um ihre Geheimsprache "Lingua ignota". Dann hören wir ein paar ihrer lateinischen Gedichte mit deutscher Übersetzung an die Hl. Dreifaltigkeit und bewundern dabei u.a. ihre klare und ausdrucksvolle Sprache.

    02.12.2019 | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Vom Autor zum Unternehmer- Christoph Wiegand und der Misti-Verlag

    Den Weg vom Fremdsprachenkorrespondenten zum Autor und Verleger schildert Christoph Wiegand aus Griesheim im Stadtgespräch. Seine Bücher gibt es in mehr als zehn Sprachen, seine Leser sind in 20 Ländern zu Hause.

    02.12.2019 | 0 Kommentare

  • 'Selbstlose Förderung der Allgemeinheit' | Debatte um Gemeinnützigkeit

    Anfang November wurde der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten - VVN-BdA - die Gemeinnützigkeit entzogen. Das ist nach Attac und Campact der dritte öffentlichkeitswirksame Fall in diesem Jahr, der stark kritisiert wird. Entstanden ist eine Debatte um das Gemeinnützigkeitsrecht. Was meint dieses Gesetz? Was ist eine "selbstlose Förderung"? Und welche Folgen hat eine Aberkennung für den jeweiligen Verein?

    02.12.2019 | 0 Kommentare

  • "Das war eine große Überraschung!" | Eichsfelder Bündnis gegen Rechts erhält den Demokratiepreis 2019

    Seit 2011 ist das Bündnis gegen Rechts im Eichsfeld aktiv, 2019 erhielt es den ersten Hauptpreis des Thüringer Demokratiepreises. Im Interview spricht Bernd Winkelmann vom Bündnis über die Anfänge, das Engagement gegen die NPD, politische Vorbehalte und Vorhaben für die Zukunft.

    02.12.2019 | 0 Kommentare

  • "Fahr ab auf Demokratie" - Ein Demokratiebus fährt durch Greiz

    Jugendliche aus Greiz haben einen "Demokratiebus" gestaltet, ihn außen und innen mit Bildern und Infos bunt beklebt. Svea Wunderlich von der Partnerschaft für Demokratie in Stadt und Landkreis Greiz hat das Projekt begleitet.

    02.12.2019 | 0 Kommentare

  • "Feminismus ist zwar aus einer Frauenbewegung entstanden, betrifft aber alle Geschlechter" | Interview mit Judith vom Feministischen Forum Erfurt

    Seit nunmehr einem Jahr gibt es die Hochschulgruppe "Feministisches Forum Erfurt". An diesem Freitag startet die neue Veranstaltungsreihe "Feministischer Freitag um fünf". Radio F.R.E.I. sprach mit Judith über die Veranstaltung, Sexismus an der Hochschule und über den nicht ganz unproblematischen Begriff der "toxischen Männlichkeit".

    29.11.2019 | 0 Kommentare

  • Interview zum Dokumentarfilm "Grenzgebiet"

    Ganze 5 Jahre hat Regisseur Matti Cordewinus an seiner Doku "Grenzgebiet" gearbeitet. Vordergründig geht es um Graffiti-Sprayer, eigentlich aber um eine Reise durch Osteuropa und Grenzerfahrungen. Der Film ist aktuell auf Kinotour und machte am Donnerstag, den 28. 11., im Erfurter Retronom Halt. Radio F.R.E.I. sprach mit Regisseur Matti und Tom von Rotzfrech Cinema.

    29.11.2019 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 296 297 298