Mediathek

  • Quo vadis Lateinamerika? Rechte Regierungen gehen repressiv gegen soziale Bewegungen vor.

    Was passiert da gerade in Lateinamerika? Warum wandeln sich Gesellschaften mit ehemals reformistischen oder linken Regierungen zu welchen mit faschistischen Präsidenten? Wie kann das passieren? Und warum sind die linken Bewegungen nicht stark genug, um an der Macht zu bleiben? Wie könnte sich das weiter entwicklen? Und ist das alles wirklich nur ein Problem in Südamerika? Darüber sprach Radio FREI mit Bernd Löffler von der Rosa Luxemburg Stiftung.

    08.11. | 0 Kommentare

  • Logodog | Therapiehunde unterstützen bei logopädischer Behandlung

    Interview mit der Logopädin Ines Cieslak, die Therapiehunde in der Behandlung von Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen einsetzt.

    07.11. | 0 Kommentare

  • Themenschwerpunkt antifaschistischer & antirassistischer Ratschlag Thüringen 2018

    Das Nachmittagsmagazin der Tagestief-Redaktion hat sich in diesem Monat mit dem antifaschistischen
    und antirassistischen Ratschlag Thüringen beschäftigt. Für die Sendung besuchte sie den Ratschlag,
    welcher vom 02.-03. November in Eisenach stattfand. Ihre Redakteur*innen nahmen an der Auftakt-
    diskussion, einzelnen Workshops und dem Abschlussplenum teil und sprachen mit Organisator*innen,
    Referent*innen und Teilnehmer*innen. Die Beiträge gibt es hier zum Nachhören.

    06.11. | 0 Kommentare

  • "Wir lassen aus Erinnerungen etwas Neues entstehen." | Untergrundmusik der DDR wird in der Andreasstraße einmalig aufgeführt

    Unangepasste Musik ist nicht unbedingt ein Novum im Programm von Radio F.R.E.I. Allerdings wird relativ selten darüber geredet. Da ist es doch schön, wenn mal jemand mit dieser Thematik zu uns kommt. Am 9. November findet im Kubus der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße die Veranstaltung "DIE GEDANKEN SIND FREI! Unangepasste Musik aus 40 Jahren DDR" statt. Radio F.R.E.I. sprach darüber mit dem Leiter der Gedenkstätte Jochen Voit.

    06.11. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am 8. November 11:00 Uhr | Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx)

    Was kann dieses Zentrum leisten?
    Welche Hilfen können UnternehmerInnen erwarten? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Hilfe in Anspruch nehmen zu können?
    Welche Aufgaben übernimmt eine Mikrofinanzagentur?
    Wie werden die Angebote dieser Einrichtungen wahrgenommen?
    Diese Fragen diskutieren Josef Ahlke und Richard Schaefer mit Markus Meyer (ThEx) sowie den Unternehmerinnen Mona Lohn und Ulrike Nonn.

    06.11. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Sozialdemokraten wählen

    Ein wahrer Sandsturm fegt gegenwärtig über die saudiarabische Hauptstadt Riad. Nachdem der Held der Demokratie und der Pressefreiheit, der türkische Pascha Erdogan, dem saudiarabischen Alleinherrscher, dessen Name mir schon wieder entfallen ist, einen üblen Streich gespielt hat, indem er öffentlich gemacht hat, ...

    06.11. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 84

    In unserem Esperantomagazin wandern wir mit Bechstein auf Deutsch und in Übersetzung, feiern den Tag des Hl. Karl Borromäus, besuchen zwei Ausstellungen (Erfurt/Heiligenstadt) und hören etwas über katholischen, deutschsprachigen Kirchgesang im 16. Jahrhundert.

    05.11. | 0 Kommentare

  • "Alle Vulven haben die physiologische Möglichkeit zu ejakulieren"

    „Ejakulation – Und woran denkst du?“ Die meisten Menschen würden da vermutlich sagen: 'Naja, Ejakulation ist, wenn der Mann abspritzt'. Denn dass auch Frauen* in der Lage sind zu ejakulieren, wird häufig als Mythos abgestempelt. Mit diesem Mythos aufräumen will Stella Rutkat. Sie sieht ihre Arbeit irgendwo zwischen Aktivismus und Wissenschaft und studiert Gender Studies an der Uni Freiburg.

    05.11. | 0 Kommentare

  • Die Schröders. Die Seelen. - Eine Kindheit im Theater | Geschichten aus dem Schauspielhaus - Teil III

    Nullte Gasse und 5 Mark ::: Polen und Pins ::: Heizer und Koks ::: Schließerinnen und Butterbemmen ::: Schönheit und Würde - Ein Montagsgespräch mit Anja Birkenwald

    03.11. | 0 Kommentare

  • „Ich möchte mitreden können“ | Studie zum politischen Informationsverhalten in einer fragmentierten Öffentlichkeit

    Eine lebendige Demokratie lebt von diskussionsfreudigen Demokrat*innen. Grundlage einer ausdifferenzierten politischen Meinung sind verlässliche Informationen und Quellen. Eine Vielzahl von unterschiedlichsten Medien stellen das Publikum vor die Aufgabe, aus diesem reichhaltigen Angebot auszuwählen. Auch Politiker*innen und Journalist*innen müssen sich fragen, wie ein gemeinsamer Diskussionsraum geschaffen werden kann.

    02.11. | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (Oktober 2018)

    In unserem Lateinmagazin besuchen anläßlich des Reformationstages die wunderschöne Kaufmannskirche in Erfurt. Dann sind wir in Bad Salzungen in einer Eisenbahnausstellung.
    _______________________

    01.11. | 0 Kommentare

  • Klimapolitik der neuen Rechten | Interview mit Andreas Kemper

    Was haben Klimawandel und Rechtspopulismus miteinander zu tun? Mit diesen und anderen Fragen rund um klimapolitische Vorstellungen von Rechts beschäftigt sich der Soziologe Andreas Kemper.
    Am 7. November 2018 ist er für einen Vortrag zu Gast in Erfurt.

    01.11. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 250 251 252