Mediathek

  • Sind wir Neandertaler mit einem Rubik’s Cube in der Hand? | Quantenspringen mit Jochen Fasco

    Ich klick mir die Welt, wie sie mir gefällt. Und die Algorithmen helfen mir trefflich dabei. Und überhaupt. Wer braucht noch Rundfunk?

    29.03. | 2 Kommentare

  • Zero Covid?

    Welcher Weg ist der richtige im Umgang mit der Corona-Pandemie? In einem Offenen Brief fordern Thüringer Verbände und Bündnisse ZeroCovid, also Null Covid: Die Pandemie solidarisch bekämpfen und die nicht systemrelevanten Bereiche für wenige Wochen schließen. Was heißt das und (wie) kann das gehen? Radio F.R.E.I. sprach mit Gianna Mascioni (Grüne Jugend Thüringen) und Paul Gruber (linksjugend Thüringen).

    25.03. | 0 Kommentare

  • Welcome Projekt an der Uni Erfurt

    Nachhilfe, Sprechstunde, Sprache und Kontakt: Seit 2015 unterstützen engagierte Studierende Geflüchtete auf dem Weg zur Hochschule und rund ums Studium. Nun soll das Welcome Projekt wiederbelebt werden. Radio F.R.E.I. sprach mit Ahmad, dem ehemaligen Projektleiter.

    25.03. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Grünes Parteiprogramm

    Gestern wurde in Belgien der Opfer der Terroranschläge vom 22. März 2016 gedacht, denen auf dem Flughafen und in einer U-Bahn-Station 35 Menschen zum Opfer fielen; daneben gab es 300 Verletzte. Und wir können uns wieder einmal die Frage stellen, wie irgendwelche Kleinkriminelle im Knast zum Islam konvertieren und sich danach mit einem Lächeln im Gesicht in die Luft spren­gen.Offenbar waren sie ebenso unzufrieden mit ihrer Tätigkeit als Tankstellenräuber, Hehler von Diebesgut oder Drogendealer wie die Gesellschaft im Allgemeinen und die Justiz im Spe­ziel­len.

    23.03. | 0 Kommentare

  • OneWheel what?

    Wir sprachen mit Andy Kämpf über das OneWheel, ein motorisiertes Skateboard mit einem großen Rad. Der Erfurter hat mit Eastride die zugehörige Community gegründet.

    23.03. | 0 Kommentare

  • Alles dreht sich um Akzeptanz, Würde und Zugehörigkeit. Ist toxische Scham eine soziale Epidemie? Navigieren mit Kirstin Heidler.

    Scham ist ein Auslöser von Perfektionismus, Sucht, Angststörungen, Schuldgefühlen, Aggressivität und der Beschämung anderer. Der SchamKompass kann helfen.

    22.03. | 0 Kommentare

  • Erfurter Proteste zum Klimastreik am 19. März 2021

    Am vergangenen Freitag gingen weltweit Menschen für Klimagerechtigkeit auf die Straße. Auch Erfurt beteiligt sich - dieses Jahr mit vielen verschiedenen dezentralen Aktionen. Die Redaktion "Geborgte Zukunft" war vor Ort. Entstanden ist eine auditive Rundreise.

    22.03. | 0 Kommentare

  • Übers Feuer springen mit Yahya Kouroshi | Miral und Hussein spielen Tar, Tanbur, Kamantsche, Tombak und Sackpfeife.

    Das Neujahrsfes Nowruz 2021 | 1400 - des iranischen Hijri-Schamsi-Kalenders. Dieses Fest ist im Sonnenkalender der Jahresbeginn und fällt in diesem Jahr auf den 20. März 2021. Nowruz wird von verschiedenen Kulturen in Süd-, West- und Zentralasien besonders in Iran, in Afghanistan und in kurdischen Kulturgebieten gefeiert.

    20.03. | 0 Kommentare

  • Guter Mist gegen schlechten Mist

    6,2 Milliarden Euro fließen jedes Jahr von der EU an deutsche Landwirt:innen Derzeit wird in Deutschland und zwischen den EU-Mitgliedsländern wieder gestritten, wie die Auszahlung der Gelder in der Agrar-Reform ausgestaltet werden. Massive Kritik, nicht zuletzt an Thüringens Landwirtschaftsminister Hoff, kommt dabei von Umwelt- und Bauernverbänden. Der Bericht von einer Protestaktion am Dienstag dieser Woche.

    19.03. | 0 Kommentare

  • Brecht-Tage 2021 und FUNKHAUS COMMUNE

    Heute vor 150 Jahren begannen die 72 turbulenten Tage der Pariser Commune. Karl Marx nannte sie einmal "die schönste Revolution der Weltgeschichte". Diese Commune wird Thema in Berlin sein: Vom 18. bis 21. März 2021 finden im Literaturform Brecht-Haus die Brecht-Tage 2021 statt. Auch das FUNKHAUS COMMUNE geht für vier Tage auf Sendung. Im Interview: Luise Meier, Kuratorin und Organisatorin. Warum beschäftigt sie sich mit diesen 72 Tagen der Weltgeschichte?

    18.03. | 0 Kommentare

  • "Rechte Strategien in Jugendwelten" | Rückblick auf die Fachtagung

    Wie und wo werden Jugendliche von Rechtsextremen angesprochen? Und welche Konsequenzen hat das für eine demokratische Jugend(sozial)arbeit? Um diese und weitere Fragen ging es in einer Online-Fachtagung Anfang März 2021. Laura hat teilgenommen und im Nachgang mit den Organisator*innen Judith Jünger und Henning Flad gesprochen.

    18.03. | 0 Kommentare

  • Die luca App und Thüringen

    Bodo Ramelow feiert sie. Für die Kulturbranche, den Handel und ganze Kommunen ist sie ein Licht am Ende des Tunnels: Die luca App kann Kontakte nachverfolgen und somit helfen, das Coronavirus an seiner Ausbreitung zu hindern.
    Wir machen den Check, ob sie bald in Thüringen kommt und blicken nach Erfurt, wo sich die Stadtverwaltung bisher noch nicht einmal intensiv mit ihr beschäftigt. Außerdem zeigt sich Thüringens Datenschutzbeauftragter Dr. Lutz Hasse offen gegenüber der App, mahnt aber noch zur Geduld, bis der Quellcode veröffentlicht und Bedenken ausgeräumt werden können.

    18.03. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 361 362 363