Mediathek

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Das AfD-Programm

    Bin ich ein AfDler? Ich glaube es zwar nicht, aber so richtig sicher kann ich mir erst nach einem Abgleich mit dem Parteiprogramm sein. Also ran an den Speck. Ich nehme mir die Kurzversion vor von der AfD-Webseite. Wie folgt:

    22.10. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Renaissancen - Altes neu erfinden?

    Das Weimarer Rendezvous mit der Geschichte lädt vom 01.-03.11.2019 zum Hören, Sehen, Diskutieren und Mitmachen ein. Zu den mehr als 60 Referentinnen und Referenten, die Dr. Franziska Günther aus Deutschland, Frankreich, Polen, Österreich und der Schweiz eingeladen hat, gehören auch Prof. Dr. Sabine Schmolinsky, Dr. Isabella Schwaderer, Dr. Julia Seeberger von der Universität Erfurt. Sie stellen Programmhöhepunkte vor und erläutern, welch Themen in ihren Podien und Vorträgen behandelt werden.

    21.10. | 0 Kommentare

  • "Mama Superstar" | Lesung am 24. Oktober 2019 in Erfurt

    In dem Buch „Mama Superstar“ werden die Geschichten von elf Müttern erzählt. Es sind Mütter, sie nach Deutschland migriert sind. Zusammengestellt und in dem Buch veröffentlicht wurden die Geschichten von Manik Chander und Melisa Manrique, beide selbst Töchter von Migrant Mamas. Mit Melisa konnte Radio F.R.E.I. im Vorfeld über das Buch sprechen.

    21.10. | 0 Kommentare

  • Sondersendung Stadtgespräch 22. Oktober 2019: "Ich sag’s auf meine Weise" Welttag des Stotterns

    Über 800 000 Menschen in Deutschland stottern. Selbsthilfegruppen, Therapieeinrichtungen und Einzelpersonen machen an diesem Tag gezielt auf die Bedürfnisse stotternder Menschen aufmerksam, das "Stadtgespräch" von Radio F.R.E.I. beteiligt sich an diesen Aktionen mit einer Sondersendung, die gemeinsam mit Jens Spirjak aus Jena und Richard Schaefer produziert wurde am 22.10.2019 von 19:15 - 20:00 Uhr im Programm steht.

    20.10. | 2 Kommentare

  • Unsere Antwort ist Solidarität | Interview mit Theresa Lauß von ezra

    Die Marktplatz- und Konzerttour „Wann Wenn Nicht Jetzt“ kommt am Sonntag, den 20.10.2019, ins Kalif Storch nach Erfurt. Eine Woche vor der Landtagswahl in Thüringen soll ein Zeichen gegen den gesellschaftlichen Rechtsruck und für eine offene und solidarische Gesellschaft gesetzt werden.

    19.10. | 0 Kommentare

  • Bücherbar am Sonntag: Bücher schreiben und illustrieren - Frank Ruprecht

    Bücher schreiben und illustrieren ist nicht für jeden Autor die Selbstverständlichkeit.Frank Ruprecht hat beides von der Pike auf gelernt als Buchändler, Grafiker und Autor. Er stellt einige seiner Werke in der Bücherbar vor.

    18.10. | 0 Kommentare

  • Hooliganismus, Kampfsport und Fitnessboom. Eine Geschichte der Professionalisierung extrem rechter Gewalt

    Eigentlich sollte am vergangenen Wochenende mit dem sog. „Kampf der Nibelungen“ das größte extrem rechte Kampfsportevent Deutschlands und Europas im Sächsischen Ostritz stattfinden. Die Stadt verhängte jedoch ein Verbot, das schließlich auch vom Oberverwaltungsgericht in Bautzen bestätigt wurde. Sicherlich ist mit diesem richterlichen Beschluss und dem ebenso großen zivilgesellschaftlichem Protest ein wichtiger Schritt getan. Für Robert Claus ist dies jedoch noch kein Anlass zur Entwarnung.

    18.10. | 0 Kommentare

  • Damals war es... "Das Volk" im Oktober 1989

    "Im festen Bündnis lösen wir die Aufgaben mit dem Volk und für das Volk". So lautete eine der vielen Titelseiten von "Das Volk" im Oktober 1989. Im Schaufenster der Erfurter Buchhandlung "Peterknecht" können Interessierte nun Tag für Tag noch einmal "Das Volk" lesen. Reinhard von Radio F.R.E.I. hat mit Peter Peterknecht einmal ein paar Ausgaben durchblättert.

    18.10. | 0 Kommentare

  • Auf der Suche nach der Schokolade

    Eigentlich eine klassische Kinderfrage: Woher kommt die Schokolade? Der Thüringer Guido Kunze hat sich ein bisschen mehr Zeit für die Antwort gelassen. Er ist mit seinem Sohn mehrere Wochen mit dem Rad nach Ecuador und Kolumbien gefahren, um die geeignete Kakao-Bohne zu finden. Entstanden ist dabei die Doku "Der lange Weg der Schokolade". Der Film wird am 20. November in Erfurt in einer Sondervorführung gezeigt.

    18.10. | 0 Kommentare

  • Die Venus rückt wieder stärker ins Visier der Planetenforscher

    Vom 15. - 20. September 2019 fand in Genf/Schweiz die EPSC-DPS-Tagung unter Beteiligung von 1730 Wissenschaftler statt. Unsere Schwester im All, die Venus – war u.a. ein Thema auf der Tagesordnung.
    Einer der Tagungsteilnehmen war Dr. Jörn Helbert vom Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Institut für Planetenforschung, den Detlef Höner zur Venus-Forschung befragen konnte.

    17.10. | 0 Kommentare

  • Sturzgeburt Deutsche Einheit ::: Herbst 89 Implosion.Revolution.Improvisation ::: 30 Jahre später: Regression

    Der neoliberale Kapitalismus der BRD ist ebenso wenig zukunftstauglich wie es die DDR Wirtschaft war. Wir müssen aus der friedlichen Revolution lernen, dass die Zivilgesellschaft aufbrechen muss, wenn die Politik die Umwandlungen nicht schafft. Schöne Aussichten mit Heino Falcke.

    17.10. | 0 Kommentare

  • Treffen unter Comic-Fans

    Kinder, wie die Zeit vergeht: Batman wird 80, der Joker 79 und den Comicpark gibt es sehr bald zum 4. Mal auf der Erfurter EGA. Reinhard von Radio F.R.E.I. hat mit Comic-Liebhaber Ed über dessen Favouriten gesprochen, seinen Bezug zu Asterix und dass Polizisten oft die besten Fans sind.

    17.10. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 290 291 292