Mediathek

  • "Jeden Tag gibt es Momente, wo die Magie des Fußballs zu Tage tritt" | "The Ball" auf dem Weg zur Fußball-WM 2018

    „The Ball“ ist ein Symbol für Tradition, FairPlay, Respekt und zelebriert die Möglichkeit durch den globalen Sport Menschen weltweit einander näher zu bringen. Alle vier Jahre startet er vom Battersea Park in London, wo 1864 das allererste Fußballspiel nach modernen Regeln stattfand. Sein Reiseziel ist die Eröffnungszeremonie der FIFA Weltmeisterschaft.

    04.05. | 0 Kommentare

  • Marssonde Insight soll im Mai starten

    Die amerikanische Weltraumbehörde NASA will die InSight-Mission zum Roten Planeten am 5. Mai 2018 senden. Eigentlich hätte die Mission bereits im März 2016 starten und ein gutes halbes Jahr später landen sollen. Doch ein Vakuum-Leck bei einem der Instrumente, dem Experiment SEIS (Seismic Experiment for Interior Structure), machte den Planetenforschern einen Strich durch die Rechnung. Mit InSight (Interior Exploration using Seismic Investigations, Geodesy and Heat Transport) sollen die geophysikalischen Eigenschaften des Mars untersucht werden. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) nutzt die zusätzliche Zeit bis zum Start, um das Sensorpaket HP3 (Heat Flow and Physical Properties Package) - eine Thermalsonde mit einer "Maulwurf" genannten Rammsonde, die sich bis zu fünf Metern tief in den Boden hämmern soll - zu optimieren. Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR), Raumfahrtbetrieb und Astronautentraining. Detlef Höner sprach über diese Mission mit Dr. Matthias Gott vom DLR, Institut für Planetenforschung.

    04.05. | 0 Kommentare

  • "Wenn Neonazis oft unbeobachtet Immobilien kaufen und sich da festsetzen, ist das ein Problem, und kein unproblematisches Wohnprojekt." | Interview mit Mobit

    Die Mobile Beratung in Thüringen für Demokratie - gegen Rechtsextremismus (Mobit) veröffentlichte 2018 die Broschüre "Nach den rechten Häusern sehen". Jana sprach mit Christoph Lammert von Mobit über rechte Immobilien in Thüringen, deren Bedeutung für die rechte Szene und mögliche Gegenstrategien.

    02.05. | 0 Kommentare

  • Hausgeburtstag im Stattschloss

    Zwei Jahre gibt es das Hausprojekt im Norden der Magdeburger Allee nun schon. Kommenden Samstag, den 5. Mai wird deswegen zum zweiten Geburtstag ein Hausfest steigen. Das selbstverwaltete Hausprojekt feiert gemeinsam mit dem veto, der linksradikalen Gruppe Sabotnik und der Siebdruckwerkstatt radical print. Wir haben mit zwei Organisator*innen gesprochen.

    02.05. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Zum ersten Mai 2018

    Wie schon verschiedentlich erwähnt, hat das Proletariat seine historische Mission erfüllt, aber statt anschließend abzusterben, hat es sich ausgedehnt. Nicht nur sind zahlreiche akademische Berufe proletarisiert worden, sondern die Lohnarbeit ist heute der allgemeine Standard beim Broterwerb, bis hinein in die Führungsetagen der großen Unternehmen, wo die Chefs selbstverständlich mit sich selber etwas großzügiger sind als mit dem Rest der Belegschaft.

    01.05. | 0 Kommentare

  • Sondersendung 1. Mai 2018 | Interviews und Beiträge hier nachhören

    Radio F.R.E.I. begleitet die Aktionen am 1. Mai 2018 in Erfurt mit einer Sondersendung.
    Hier können bisher gesendete Interviews und Beiträge nachgehört werden:

    01.05. | 0 Kommentare

  • Kalter Bürgerkrieg und Wohlstandschauvinismus | Linke Dinger mit Tom Strohschneider

    Gesellschaftskritik statt Elitenschelte | Drei Phasen des Neoliberalismus | Die konformistische Revolte

    30.04. | 0 Kommentare

  • „Fahrradverkehr in Thüringen!“ – Eine Gesprächsreihe!

    Es ist deutlich sichtbar, in Thüringen nutzen immer mehr Leute das Fahrrad. Und diese positive Veränderung sollten die Kommunen und die Landesregierung bei der Entwicklung eines zukünftigen Verkehrskonzeptes berücksichtigen. Aber in welchem Zustand befindet sich der „Fahrradverkehr in Thüringen!“? Frank Weiffen und EARTHMAN from the UNDERGROUND von der Redaktion „Auf die Ohren!“ versuchen sich in mehreren Gesprächen, ausgehend von der Art des Fahrrades, an der Beantwortung der Frage.

    30.04. | 0 Kommentare

  • Espresso-Plausch mit Sergej Lochthofen - April 2018

    Sergej Lochthofen, langjähriger Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen, spricht mit Carsten Rose über das aktuelle Tagesgeschehen in Erfurt, Thüringen und der Welt. Den Wochenauftakt mit Sergej Lochthofen gibt es jeden Montag, kurz nach 9, im Vormittagsmagazin auf Radio F.R.E.I.

    30.04. | 0 Kommentare

  • "Es kann nicht sein, dass die Natur ständig hinter der Ökonomie gesetzt wird" | Paddeln für sauberes Wasser in der Werra

    Für den 1. Mai 2018 lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz zu einer Paddeltour auf der Werra ein. Die Versalzung des Flusses hat schwere Folgen, nicht nur für die Trinkwasserqualität. Über die Hintergründe und das, was am 1. Mai passieren wird, sprach Radio F.R.E.I. mit Akida Azizi (BUND Hessen).

    30.04. | 0 Kommentare

  • Tipp, tipp, tipp auf die Tastatur …..

    ….. und die eigene Handschrift könnte sich, wenn die „Tastatur-Nutzung“ weiter fortschreitet, zurückentwickeln oder, sehr pessimistisch betrachtet, in der Zukunft in Vergessenheit geraten. Also einfach gefragt: Verlernen wir unsere Handschrift? EARTHMAN from the UNDERGROUND von der Redaktion „Auf die Ohren!“ sprach mit Doktor Peter Hermann Braun von der Universität Jena, Schreibzentrum, über die persönliche Handschrift.

    30.04. | 0 Kommentare

  • Wenn im Notfall die menschliche Seele dringend Hilfe benötigt, …..

    ….. dann besteht die Möglichkeit zu einer professionellen Hilfe, ausgeführt von engagierten, ehrenamtlich tätigen Personen.
    Im einzelnen sind die „Seelsorge im Notfall“ die Telefonseelsorge, die Notfall-Begleitung und die Notfall-Seelsorge am Einsatzort sowie die Notfall-Begleitung und die Notfall-Einsatznachsorge für die Einsatzkräfteschaft.
    Petra Unbehaun und EARTHMAN from the UNDERGROUND von der Redaktion „Auf die Ohren!“ haben sich diesem Thema gewidmet.

    30.04. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 5 6 7 8 9 ... 229 230 231